Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Quelle: Shutterstock

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Mehrfach versuchte der Bitcoin, einen Ausbruch über das Jahreshoch zu absolvieren. Mehrfach ist er gescheitert. Ethereum und Ripple hingegen zeigen klare Schwäche. Hier ergeben sich aber auch Chancen.

Die Details dazu findet ihr im Video.

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bitcoin (BTC/USDT)

Wir betrachten das Wertepaar BTC/USDT auf Bittrex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Der Bitcoin-Kurs kann sich über den wichtigen 9.262 US-Dollar halten. Der Bereich um die 10.000-US-Dollar-Marke wird zurückerobert. Auf der Oberseite lauten die Ziele dann wie folgt

  1. 11.540 US-Dollar
  2. 14.960 US-Dollar
  3. 16.934 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Der Bitcoin-Kurs schafft es nicht, den Widerstandsbereich von 11.540 bis 11.860 US-Dollar zu überwinden. Bei zunehmender Schwäche bereitet bereits die 10.000-US-Dollar-Marke große Schwierigkeiten. Fällt Bitcoin deutlich unter 9.262 US-Dollar zurück, liegen die Ziele bei

  1. 7.962 US-Dollar
  2. 6.025 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USD)


Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Wir betrachten das Wertepaar ETH/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Der Unterstützungsbereich von 175 bis 196 US-Dollar kann verteidigt werden. Der Ether-Kurs steigt erneut an. Die Ziele liegen bei

  1. 241 US-Dollar
  2. 279 US-Dollar
  3. 339 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Der Ether-Kurs fällt unter den Unterstützungsbereich zurück und demnach kommen Kurse unter 175 US-Dollar zustande. Die Abwärtsziele liegen dann bei

  1. 167 US-Dollar
  2. 129 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Wir betrachten das Wertepaar XRP/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Die 0,30-US-Dollar-Marke hält stand. Der Ripple-Kurs steigt bis zum Aufwärtstrend aus Ende 2017 an. Dieser verläuft derzeit bei 0,36 US-Dollar – Tendenz steigend. Darüber besteht die Chance auf folgende Ziele

  1. 0,38 US-Dollar
  2. 0,43 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Die 0,30-US-Dollar-Marke fällt. Der Ripple-Kurs rutscht unter das Verlaufstief 0,28 US-Dollar. Die Ziele auf der Unterseite sind wie folgt

  1. 0,24 US-Dollar
  2. 0,15 US-Dollar.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Die Charts wurden am 24. Juli 2019  mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,90 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
Altcoin-Marktanalyse: Bitcoin Cash rutscht ab, Gesamtmarkt uneinheitlich
Kursanalyse

Bitcoins Schlüsselmarke von 9.000 US-Dollar wurde diese Woche nachhaltig nach unten durchbrochen und lässt aufgrund seiner Dominanz auch die Gesamtmarktkapitalisierung erneut korrigieren.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
Bitcoin-Kurs und -Marktbetrachtung: Baldiger Test der 10.000 US-Dollar?
Kursanalyse

Der Bitcoin-Kurs setzt seinen Weg durch das Falling Wedge fort. Bei Ethereum sieht es danach aus, als sollte es recht bald zu einem Breakout kommen. Auch jenseits der Charts gibt es um Compound auf der einen und Bakkt auf der anderen Seite bullishe Nachrichten.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
OneCoin-Anwalt vor Gericht: Neil Bush soll Cryptoqueen getroffen haben
Sicherheit

Die gerichtliche Aufarbeitung des OneCoin-Skandals schreitet in den USA voran. Durch den mutmaßlichen Betrug sollen die Betreiber der Kryptowährung 4 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet haben. Gerichtsunterlagen belegen nun, dass es einst zu einem Treffen zwischen der OneCoin-Gründerin Ruja Ignatova und dem Bruder des ehemaligen US-Präsidenten Georg W. Bush gekommen war. Ob diese Information dem angeklagten OneCoin-Anwalt Marc Scott helfen wird, bleibt indes fraglich.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
EOS 2.0 Update verspricht 8x schnellere Smart Contracts
Altcoins

Die Kryptowährung EOS ist vielen Krypto-Nutzern als längstes ICO aller Zeiten bekannt. Im Zuge des EOSIO 2.0 Updates bietet sich die Gelegenheit, das Projekt und die jüngsten Änderungen detaillierter zu betrachten. Diese sind von besonderem Interesse, da sie das Netzwerk leistungsfähiger machen und dApp-Entwicklern die Arbeit erleichtern.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
Altcoin-Marktanalyse: Bitcoin Cash rutscht ab, Gesamtmarkt uneinheitlich
Kursanalyse

Bitcoins Schlüsselmarke von 9.000 US-Dollar wurde diese Woche nachhaltig nach unten durchbrochen und lässt aufgrund seiner Dominanz auch die Gesamtmarktkapitalisierung erneut korrigieren.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf
Venezuela: Rentner erhalten Weihnachtsgeld als „Kryptowährung“ Petro
Bitcoin

Vor allem die Regierung Venezuelas nutzt inzwischen die staatseigene Kryptowährung Petro. Die Papierwährung, der venezolanische Bolívar (VES), verliert schneller an Wert als neue Geldscheine gedruckt werden können.

Angesagt

Chinesische Geldhäuser gründen Milliarden-Fonds für „Blockchain“
Blockchain

In China boomt die Blockchain-Euphorie, seit Präsident Xi massive Investitionen angekündigt hat. Ein neugegründeter Investmentfonds will daraus nun buchstäblich Kapital schlagen. Der milliardenschwere „Global Digital Bank Consortium Blockchain Investment Fund“ verfolgt die Gründung einer digitalen Bank, die als Hauptknoten in einem neuen Bankennetzwerk dienen soll.

„Paranoia und Depressionen“: Ein DarkNet-Händler packt aus
Bitcoin

Bitcoin als Schattenwährung: Die Kryptowährung wurde in der Vergangenheit immer wieder auf Online-Schwarzmärkten im DarkNet verwendet. Nun meldet sich ein ehemaliger Händler zu Wort.

Bitcoin, das große Experiment – Das Meinungs-ECHO
Kolumne

Ob das Bitcoin Halving bereits eingepreist ist? Das weiß niemand – und das ist faszinierende, meint Bitwise COO Teddy Fusaro. Binance-Chef Zhao blickt gewohnt bullish in die Zukunft, während sich die Ratingagentur Weiss Crypto in Widersrpüche verstickt. Das Meinungs-ECHO.

Unentdeckte Bitcoin in No Man’s Sky: Suche nach dem digitalen Gold
Bitcoin

Anfang August 2016 erschien No Man’s Sky des Indie-Entwicklerstudios Hello Games. Es sollte das erste Spiel seiner Art sein, doch schnell hagelte es Kritik. Um dem Spiel zwei Jahre später einen zusätzlichen Reiz zu bieten, versteckten zwei Fans Bitcoin im Spiel. Diese wurden bis heute nicht gefunden. Wir schauen uns die Geschichte nun Ende 2019 einmal an.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: