Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW30 – Auf der Oberseite ist der Deckel drauf

Thomas Hartmann

von Thomas Hartmann

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Thomas Hartmann

Thomas Hartmann verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Börsenhandel mit Schwerpunkt auf der technischen Analyse. Er war Projektleiter im Devisenhandel, bildet sich regelmäßig in zertifizierten Seminaren fort und schult interessierte Trader in der Kryptologen-Tradingschule.

Teilen
BTC11,713.81 $ 2.31%

Mehrfach versuchte der Bitcoin, einen Ausbruch über das Jahreshoch zu absolvieren. Mehrfach ist er gescheitert. Ethereum und Ripple hingegen zeigen klare Schwäche. Hier ergeben sich aber auch Chancen.

Die Details dazu findet ihr im Video.


Bitcoin (BTC/USDT)

Wir betrachten das Wertepaar BTC/USDT auf Bittrex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Der Bitcoin-Kurs kann sich über den wichtigen 9.262 US-Dollar halten. Der Bereich um die 10.000-US-Dollar-Marke wird zurückerobert. Auf der Oberseite lauten die Ziele dann wie folgt

  1. 11.540 US-Dollar
  2. 14.960 US-Dollar
  3. 16.934 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Der Bitcoin-Kurs schafft es nicht, den Widerstandsbereich von 11.540 bis 11.860 US-Dollar zu überwinden. Bei zunehmender Schwäche bereitet bereits die 10.000-US-Dollar-Marke große Schwierigkeiten. Fällt Bitcoin deutlich unter 9.262 US-Dollar zurück, liegen die Ziele bei

  1. 7.962 US-Dollar
  2. 6.025 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USD)

Wir betrachten das Wertepaar ETH/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Der Unterstützungsbereich von 175 bis 196 US-Dollar kann verteidigt werden. Der Ether-Kurs steigt erneut an. Die Ziele liegen bei

  1. 241 US-Dollar
  2. 279 US-Dollar
  3. 339 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Der Ether-Kurs fällt unter den Unterstützungsbereich zurück und demnach kommen Kurse unter 175 US-Dollar zustande. Die Abwärtsziele liegen dann bei

  1. 167 US-Dollar
  2. 129 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Wir betrachten das Wertepaar XRP/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Die 0,30-US-Dollar-Marke hält stand. Der Ripple-Kurs steigt bis zum Aufwärtstrend aus Ende 2017 an. Dieser verläuft derzeit bei 0,36 US-Dollar – Tendenz steigend. Darüber besteht die Chance auf folgende Ziele

  1. 0,38 US-Dollar
  2. 0,43 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Die 0,30-US-Dollar-Marke fällt. Der Ripple-Kurs rutscht unter das Verlaufstief 0,28 US-Dollar. Die Ziele auf der Unterseite sind wie folgt

  1. 0,24 US-Dollar
  2. 0,15 US-Dollar.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Die Charts wurden am 24. Juli 2019  mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,90 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter