Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Quelle: Shutterstock

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Erneut wurde ein neues Jahreshoch beim Bitcoin-Kurs und damit das Kursziel erreicht. Die Kurse von Ethereum und Ripple hingegen glänzen nicht wirklich.

Die Aufwärtsbewegung baut weiter Druck auf. Bislang sind nur wenige Umkehranzeichen ersichtlich. Die genauen Infos zum derzeitigen Stand erhaltet ihr wie immer im Video.

Bitcoin (BTC/USDT)

Wir betrachten das Wertepaar BTC/USDT auf Bittrex. Coin-Einschätzung: neutral/leicht bullish

Bullishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Ein Auszug aus der vorangegangen Kursprognose:

Der Versuch einer Stabilisierung gelingt. Das Kursziel auf der Oberseite bei 9.262 US-Dollar wird angelaufen. Im bullishsten Fall wird der Aufwärtstrend aus Juli 2017 nicht mehr angelaufen.


Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Die 9.262 US-Dollar wurden angelaufen. Über 9.262 US-Dollar liegt das nächste Kursziel bei

  1. 9.727 US-Dollar.

Ein Anstieg über 10.046 US-Dollar kann gar Anschlusskäufe bis 11.541 US-Dollar mit sich bringen.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Nach dem Erreichen des Ziels auf der Oberseite bei 9.262 US-Dollar kann kein direkter Angriff auf die 10.000-US-Dollar-Marke erfolgen. Der Bitcoin-Kurs fällt auf den Unterstützungsbereich zwischen 7.692 und 7.961 US-Dollar zurück. Wird der Abwärtstrend aus Juli 2017 aufgegeben, kann eine Korrektur bis zur 6.000-US-Dollar-Marke erfolgen.

Ethereum (ETH/USD)

Wir betrachten das Wertepaar ETH/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Der Unterstützungsbereich zwischen 241 und 263 US-Dollar wird für weitere Kurserholungen genutzt. Das Kursziel liegt dann vorerst beim Verlaufshoch 289 US-Dollar. Darüber hinaus stehen dann

  1. 339 US-Dollar

an.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Der Unterstützungsbereich bricht erneut und wird wieder einmal zum Widerstandsbereich. Der Ethereum-Kurs schafft es nicht über das Verlaufshoch bei 289 US-Dollar. Prekärer wird die Situation beim Unterschreiten der Wolke des Ichimoku-Kinko-Hyo-Indikators. Diese verläuft derzeit zwischen 220 und 255 US-Dollar – Tendenz steigend. Das Ziel auf der Unterseite liegt dann bei

  1. 196 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Wir betrachten das Wertepaar XRP/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: leicht bearish

Bullishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Der Ripple-Kurs fällt nicht unter die Unterstützung, welche bei 0,38 US-Dollar verläuft. Es gelingt endlich ein Tagesschlusskurs über 0,46 US-Dollar. Das Ziel liegt nach wie vor bei

  1. 0,67 US-Dollar.

Schwierigkeiten sollte dann aber bereits das Verlaufshoch vom 6. November 2018 bei 0,57 US-Dollar bereiten.

Bearishe Variante:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Die Anleger, die auf steigende Kurse spekulieren, haben nun oft genug gesehen, welche Problematik die 0,46 US-Dollar-Marke mit sich bringt. Die einsetzende Korrektur lässt Ripple unter den Aufwärtstrend aus September 2017 fallen. Das Kursziel liegt dann bei

  1. 0,30 US-Dollar.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Charts am 19.06.2019 mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,89 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Mehr zum Thema:

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
Bitcoin im Schatten der Altcoin-Rallye
Kursanalyse

Die jüngste Altcoin-Rallye führte zu einem Sinken der Bitcoin-Dominanz. Dennoch gibt es auch über Bitcoin Positives zu sagen, ist doch ein seit Sommer 2019 verfolgter Abwärtskanal durchbrochen worden. Schließlich kann auch der Ether-Kurs endlich wieder positive Entwicklungen vorweisen.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
Ripple, Ethereum und Iota – Altcoins im Bullenmodus
Kursanalyse

Auch in der dritten Januarwoche können die drei Altcoins Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Iota (MIOTA) weiter überzeugen. Die angesprochene Entlastungsrallye setzt sich fort und könnte sich bei weiter anziehenden Kursen in den kommenden Wochen in eine Altcoin-Rallye verwandeln.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
Bitcoin im Schatten der Altcoin-Rallye
Kursanalyse

Die jüngste Altcoin-Rallye führte zu einem Sinken der Bitcoin-Dominanz. Dennoch gibt es auch über Bitcoin Positives zu sagen, ist doch ein seit Sommer 2019 verfolgter Abwärtskanal durchbrochen worden. Schließlich kann auch der Ether-Kurs endlich wieder positive Entwicklungen vorweisen.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
In diesem Tweet sind 2 Bitcoin versteckt
Szene

Phemex, eine Bitcoin-Trading-Plattform von ehemaligen Morgan-Stanley-Mitarbeitern verschenkt zwei Bitcoin-Einheiten, eingebettet in einen Tweet.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
Ripple, Ethereum und Iota – Altcoins im Bullenmodus
Kursanalyse

Auch in der dritten Januarwoche können die drei Altcoins Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Iota (MIOTA) weiter überzeugen. Die angesprochene Entlastungsrallye setzt sich fort und könnte sich bei weiter anziehenden Kursen in den kommenden Wochen in eine Altcoin-Rallye verwandeln.

Bitcoin, Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer
SIX Swiss Exchange sieht große Zukunft für Krypto-Assets
Unternehmen

Die größte Schweizer Börse sieht für das Trading mit Krypto-Assets eine große Zukunft bevorstehen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der SIX Swiss Exchange hervor.

Angesagt

10 Wege, wie sich Banken der Blockchain-Technologie nähern können
Kommentar

Dass die Blockchain-Technologie und mit ihr die Token-Ökonomie den Finanzsektor verändern werden, ist beschlossene Sache. Angesichts dieser Erkenntnis ist die Zurückhaltung vieler Banken besorgniserregend. Welche Maßnahmen Banken treffen können, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Weltwirtschaftsforum erkennt Chancen der Blockchain-Technologie
Blockchain

Das Weltwirtschaftsforum hat ein White Paper veröffentlicht, indem es die Chancen durch eine Verwendung der Blockchain in den Arabischen Emiraten unter die Lupe nimmt. Demnach könnte das Land im Mittleren Osten drei Milliarden US-Dollar einsparen.

JPMorgan-Zögling Kadena startet hybrides Blockchain-Netzwerk
Blockchain

Kadena hat eine hybride Blockchain-Plattform gestartet, die als verbindende Schaltstelle zwischen anderen Netzwerken fungiert. Verschiedene Blockchains sollen künftig über das Kadena-Netzwerk zusammenlaufen und miteinander kommunizieren können.

Krypto-Schurken waschen Bitcoin-Beute in Milliardenhöhe
Insights

Das Geldwäschegeschäft mit Kryptowährungen blüht auf. Zu dem Schluss kommt das Analytikunternehmen Chainalysis, das die Geldflüsse von Cyberkriminellen untersucht hat. Die Fährten führen dabei zu Brokern, die hohe Geldbeträge an Börsen waschen.

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW25 – Bullen auf der Lauer