Bitcoin Cash: Poloniex verkauft Option auf Hard-Fork-Token

Bitcoin Cash: Poloniex verkauft Option auf Hard-Fork-Token

Bitcoin Cash steht am 15. November eine Hard Fork bevor. Poloniex bietet bereits jetzt Optionen auf die Token an – obwohl es sie noch gar nicht gibt.

e Hard Fork für Bitcoin Cash (BCH) steht erst in gut einer Woche (15. November) an und doch verkauft Poloniex bereits jetzt Token für die neuen Coins. Beziehungsweise die Option darauf. Wie das möglich ist? Pre-Fork-Trading nennt sich die Strategie.

Wie funktioniert Pre-Fork-Trading?

Hard Forks versprechen neue Token; es kommt zu einem Update der Konsensregeln und anschließend zu einer Abspaltung von der Blockchain einer Kryptowährung. Wer nun im Besitz seiner Private Keys (von der alten Chain) ist, bekommt später zusätzlich „neue“ Token. So kommt es, wie auch im aktuellen Fall von Bitcoin Cash oft zu Kursrallyes in Hinsicht auf anstehende Hard Forks. Denn Nutzer erhoffen sich von den jeweiligen Hard Forks so genanntes „free money“ – schließlich bekommen sie durch die Abspaltung zusätzliche Token.

Poloniex bietet nun mit Pre-Fork-Trading eine Alternative zu diesem System an. Wer sich keine BCH kaufen und trotzdem das Vorrecht auf die neuen Token sichern möchte, kann das bei Poloniex tun. Denn die Börse, die unter dem Schutzschirm der Goldman-Sachs-Tochter Circle steht, bietet die Optionen auf die neuen Fork-Token an. Nutzer können sich dahingehend die Option auf Bitcoin Cash ABC oder Bitcoin Cash SV (Satoshis Vision) sichern.

Wie man dem Blog-Eintrag der Börse weiter entnehmen kann, kommt es im Hinblick auf die BCH Hard Fork während des 15. Novembers zwischen 14:00 UTC und 15:00 UTC zu einem kurzzeitigen Stopp der Börse bei allen Aktionen in Bezug auf BCH.

Lies auch:  Altcoin-Marktanalyse KW50 – Eine Geschichte von zwei Bitcoin-Forks

Bitcoin-Cash-Kurs

Aktuell steht der Kurs für die Kryptowährung bei 595 US-Dollar. Damit steht Bitcoin Cash bei einem wöchentlichen Plus von 40 Prozent und einem monatlichen Plus von 14,8 Prozent. In den letzten 24 Stunden fiel der BCH-Kurs um sechs Prozent.

Zur Kursseite geht es hier.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
Altcoins

Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.

Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Altcoins

Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Altcoins

Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    Angesagt

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.