Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz

Quelle: Shuttrestock

Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz

Das Blockchain-Unternehmen Black Manta erhält eine BaFin-Lizenz. Damit darf die STO-Plattform ab sofort aus Deutschland heraus europaweit operieren.

Die Infrastruktur für Security Token Offerings (STO) steckt noch in den Kinderschuhen: Bisher gibt es nur wenige Unternehmen, die sich auf die Tokenisierung von Vermögenswerten spezialisiert haben. Auch regulierte Sekundärmärkte mit hinlänglicher Liquidität sind rar gesät.

Doch STOs sind ein attraktives Investmentvehikel. Einerseits bieten sie kleinen Unternehmen, deren Kapazitäten etwa ein Börsengang übersteigen würde, eine neue Form von Kapitalbildung. Andererseits profitieren Investoren, da Token jederzeit gehandelt werden können und nicht von Börsenzeiten abhängig sind. Für Wissbegierige: In unserem Tutorial werfen wir einen gesonderten Blick auf STOs.

Es besteht kaum ein Zweifel: Tokenisierte Vermögensanlagen sind die Zukunft des Finanzsektors. Und so nimmt es sich nicht überraschend aus, dass auch hierzulande findige Unternehmen an der Finanzinfrastruktur der Zukunft tüfteln. So auch Black Manta Capital Partners (BMCP GmbH). Denn wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, erhält das Unternehmen die Lizenz, als Finanzdienstleistungsinstitut tätig zu sein. Somit darf BMCP in ganz Europa operieren und Assets als Token verbriefen. Die Lizenz hat die deutsche Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin am 1. August dieses Jahres erteilt. Ab dem vierten Quartal 2019 will BMCP den operativen Geschäftsbetrieb aufnehmen.


Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Dass Security Token in Zukunft aus dem Finanzmarktgeschehen nicht mehr wegzudenken sind, dieser Meinung ist freilich auch Christian Platzer, seines Zeichens Gründer der Berliner BMCP GmbH. Er spricht gar von einem Paradigmenwechsel.

Die Tokenisierung von Wertpapieren wird sicherlich einen paradigmatischen Wandel in den globalen Finanzmärkten mit sich bringen. Als Black Manta Capital Partners wollen wir zunächst Boutique-Dienstleister sein und nur handverlesene STOs abwickeln, aber wir verfolgen auch vom ersten Tag an eine internationale Strategie.

Black Manta bezeichnet sich als sogenannte „one-stop Agency“, die alle Aspekte der Tokenisierung von Vermögenswerten für ihre Kunden durchführt.

Wer rastet…

Neben der inzwischen lizenzierten BMCP GmbH in Berlin betreibt Black Manta Capital Partners auch eine Beratungsgesellschaft in Wien mit Fokus auf digitale Währungen wie Bitcoin. Der nächste strategische Schritt ist die Gründung von Black Manta Asia in Singapur und der Antrag auf eine entsprechende Lizenz bei der zuständigen Behörde, wie das Unternehmen in der Mitteilung schreibt.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Silicon Valley Coin fördert die Big Techs der Zukunft
STO

Das Silicon Valley ist die Geburtsstätte gigantischer Technologieunternehmen à la Apple, Facebook und Google. Um den neuen Big Techs von morgen auf die Beine zu helfen, hat Andra Capital den Silicon Valley Coin entwickelt, mit dem Anleger in aufblühende Start-ups investieren können.

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Digitale Wertpapiere: Securitize erhält Finanzspritze in Millionenhöhe
STO

Die japanische SBI Holdings hat eine sechsstellige Summe in die digitale Wertpapierplattform Securitize investiert. Damit wird die 14-Millionen-Funding-Summe aus dem September 2019 nochmals aufgestockt. 

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Blockchain Association: Krypto-Arbeitsmarkt benötigt Regularien
Insights

Die Industrie der Digital Assets hat sich in den letzten Jahren zunehmend professionalisiert. Ein Bericht der Blockchain Association zeigt: Der Markt wächst, aber die Länder müssen Regularien schaffen, wollen sie eine Trendwende nicht verpassen.

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Kommando zurück: Libra verzichtet auf Währungskorb
Regulierung

Insider deuten einen Strategiewechsel bei Libra an: Offenbar gibt es nun konkrete Überlegungen, mehrere Varianten des geplanten Facebook Coins einzuführen. Bislang war der Plan, Libra durch einen Währungskorb zu decken. Nun verfolgen die Urheber einen weniger globalen Ansatz.

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Mehrheit der Top-100-Altcoins folgt Bitcoin-Korrektur, Ripple-Kurs (XRP) schwächelt
Kursanalyse

Der Altcoin-Markt legt in der vierten Kalenderwoche in diesem Jahr eine temporäre Verschnaufpause ein. Die überwiegende Mehrheit der Altcoins korrigiert in Richtung der Ausbruchsniveaus in 2020.

Black Manta, Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz
Bitcoin Gold Opfer einer 51-Prozent-Attacke
Sicherheit

Die Bitcoin-Fork Bitcoin Gold wurde Opfer einer 51-Prozent-Attacke. In der damit zusammenhängenden Chain Reorganisation sind 72.000 US-Dollar doppelt transferiert wurden. Ein Beispiel für die Grenzen von ASIC Resistance?

Angesagt

Bitcoin-Cash-Kurs zieht an – Grüne Altcoin-Welle
Märkte

Der Bitcoin-Cash-Kurs (BCH) konnte in den vergangenen 24 Stunden rund 15 Prozent an Stärke gewinnen. Auch Ethereum-Kurs, Bitcoin-SV-Kurs, Dash-Kurs und IOTA-Kurs freuen sich über Gewinne. Zudem ist der Bitcoin-Kurs (BTC) kurzfristig im Plus.

Eine Blockchain für alle: Weltwirtschaftsforum lanciert universelle Plattform für Lieferprozesse
Blockchain

Während einzelne Unternehmen eigene Blockchain-Plattformen zur digitalen Rückverfolgung nutzen, möchte das Weltwirtschaftsforum eine umfassende Version für Produzenten und Kunden aufbauen.

Behörden am Steuer: Mehr Abgaben bei Bitcoin-Geschäften
Regulierung

Washington könnte Bitcoin bald salonfähig machen, während Malaysia Krypto-Börsen die Daumenschrauben anlegt und Südkorea künftig Kryptowährungen wie Lotto besteuert. Ebenso wie Indien zügelt Russland derweil den unkontrollierten Krypto-Markt, wohingegen England das Brennglas auf Krypto-Aktivitäten richtet. Das Regulierungs-ECHO

Elon Musk: Bitcoin & Co. sind „effektiver Bargeldersatz“
Szene

Elon Musk philosophiert über den Sinn und Zweck von Kryptowährungen, Peter Schiff verschlampt seine „geliebten“ Bitcoin und Ripple-Chef Garlinghouse sieht Börsengänge von Krypto-Unternehmen bald an der Tagesordnung. Das Meinungs-ECHO.

Berliner STO-Plattform Black Manta Capital erhält BaFin-Lizenz