Anzeige
Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet

Quelle: Samsung

Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet

Bitcoin steht offenbar der nächste Adaptionsschub bevor. Denn die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Samsung hat das Potential, Kryptowährungen weiter in Richtung Gesellschaftsmitte zu schieben. Mit seinem neuesten Smartphone-Modell Samsung Galaxy S 10 bietet der Technikgigant die Möglichkeit, seine Private Keys auf dem Telefon zu verwalten.

Es gibt ein wesentliches Element, das häufig für einen möglichen Anstieg des Bitcoin-Kurses genannt wird: die Verbreitung von Kryptowährungen bzw. ihre Ankunft in der Mitte der Gesellschaft. Ganz gereicht hat es dafür in der Vergangenheit bisher nicht. Denn es gibt zahlreiche Probleme, die sich vielen im Umgang mit Kryptowährungen noch stellen. Dazu gehören die technischen Finessen, mangelndes technisches Know-how und die fehlende Bereitschaft, sich mit der Thematik auseinandersetzen. Doch das könnte sich nun bald ändern. Denn mit dem neuen Smartphone-Modell aus dem Hause Samsung sollen Nutzer die Möglichkeit erhalten, ihre Kryptowährungen auf ihren Mobiltelefonen zu verwalten.

Das Samsung Galaxy S 10, so heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens vom 21. Februar,

kommt mit der Sicherheitslösung Samsung Knox. Es enthält außerdem einen Hardware-gestützten Sicherheitsspeicher, der die Private Keys für blockchainbasierte Mobilservices verwahrt.

Samsung Knox ist ein bestehendes Produkt, dass Sicherheitslösungen für Unternehmen anbietet. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Speichermöglichkeiten für geschäftliche und private Inhalte, die mit Passwörtern verwahrt werden. Jene Hardwareabsicherung für „blockchainbasierte Mobilservices“ beim Samsung Galaxy S 10 ist allerdings ein Novum.

Zwar bleibt eine genauere technische Ausführung bisher aus. Die Integration einer Wallet für Bitcoin und andere Kryptowährungen spräche jedoch eine deutlich positive Sprache im Hinblick auf deren Adaption. Durch die leichtere Handhabung mit einem Endgerät, das sich schnell in den Händen vieler Menschen befinden wird, dürfte auch die Bereitschaft steigen, sich mit Bitcoin & Co. zu befassen.

Samsung Galaxy S 10 bringt Bitcoin-Adaption voran

Letztlich gelingt Samsung mit seinem Galaxy S 10 ein wichtiger Schritt, der sich nicht nur auf den Bitcoin-Kurs auswirken dürfte. Neben der offensichtlichen Signalwirkung für eine Krypto-Adaption sendet Samsung nämlich auch ein Ausrufezeichen in Richtung der Konkurrenz – bei einem Erfolg des Galaxy S 10 dürfte man im Hause Apple bald nachziehen.

Update: Ein geleaktes Video demonstriert die Wallet-Funktion des S10. Das Video wirkt authentisch.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Anzeige

Ähnliche Artikel

Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
Bitcoin

Die Königin unter den Bitcoin-Börsen expandiert nach Australien. Krypto-Freunde auf dem Fünften Kontinent können ab sofort in 1.300 teilnehmenden Presseshops Bargeld gegen Bitcoin tauschen. 

Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
Invest

Der BNB-Kurs performte in den letzten Monaten vergleichsweise gut. Die Zukunftsaussichten des Token lassen eine weitere gute Entwicklung erhoffen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
    Frühstück mit Kängurus: Binance lanciert Cash-to-Crypto-Service in Down Under
    Bitcoin

    Die Königin unter den Bitcoin-Börsen expandiert nach Australien. Krypto-Freunde auf dem Fünften Kontinent können ab sofort in 1.300 teilnehmenden Presseshops Bargeld gegen Bitcoin tauschen. 

    Lightning Loop Alpha: Ohne verstopfte Kanäle blitzschnell Bitcoin versenden
    Lightning Loop Alpha: Ohne verstopfte Kanäle blitzschnell Bitcoin versenden
    Bitcoin

    Das Bitcoin Lightning Network dient dazu, die Blockchain zu entlasten.

    Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
    Binance: Der Aufstieg des BNB-Token und der Initial Exchange Offerings – das nächste große Ding?
    Invest

    Der BNB-Kurs performte in den letzten Monaten vergleichsweise gut. Die Zukunftsaussichten des Token lassen eine weitere gute Entwicklung erhoffen.

    Coinmarketcap lanciert Indizes für Bitcoin & Co. – mit deutscher Unterstützung
    Coinmarketcap lanciert Indizes für Bitcoin & Co. – mit deutscher Unterstützung
    Invest

    Coinmarketcap.com, die Ranking-Seite für Kryptowährungen, hat gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen Solactive AG zwei neue Krypto-Indizes entwickelt.

    Angesagt

    „Wir wollen der Community etwas zurückgeben“: Bitcoin Shill Jack Dorsey will Core Developer entlohnen
    Bitcoin

    Serienentrepreneur und Milliardär Jack Dorsey mausert sich seit geraumer Zeit zum Bitcoin-Evangelisten.

    Neue Akzeptanzstelle: Onlinehändler Avnet akzeptiert Bitcoin und Bitcoin Cash
    Krypto

    Mit Avnet unternimmt ein weiterer großer Onlinehändler einen wichtigen Schritt in Richtung Massenadaption von Kryptowährungen.

    Brexit verschreckt Finanztalent – Auch Blockchain-Unternehmen leiden
    Regierungen

    Immer mehr Absolventen entscheiden sich gegen eine Karriere im britischen Finanzzentrum London.

    Verseon: Medikamentenplattform plant globalen STO
    STO

    Verseon plant, ein global-kompatibles STO (Security Token Offering), durchzuführen. Das Unternehmen, das eine Plattform für Medikamente bereitstellt, setzt dabei auf die Compliance Engine aus dem Hause BlockRules.

    Anzeige
    ×