Kommen jetzt die Bitcoin ETFs?

Video
Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Teilen

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein neuer Bitcoin-ETF-Antrag bei der amerikanischen Wertpapieraufsicht SEC eingereicht wird. Unter den aktuellen Anträgen finden sich namhafte Kandidaten wie Fidelity Investments oder VanEck. Kanada macht es vor, dort wurde bereits im Februar der erste Bitcoin “Exchange Traded Fund” (kurz ETF) zugelassen. Dieser wird an der Toronto Exchange (TSX) gehandelt und erfreut sich großer Beliebtheit. Wie die Chancen in den Staaten stehen, ob es sogar die Möglichkeit auf einen europäischen Bitcoin ETF gibt und welche Auswirkungen ein börsengehandelter Indexfond auf den BTC Kurs hat, erfährst du in diesem Video!

TIMESTAMPS

  • 00:00 Intro Bitcoin Exchange Traded Fund
  • 00:28 Widersprüchlichkeit von Bitcoin ETFs
  • 01:59 Warum Anleger Bitcoin ETFs wünschen
  • 04:23 Neuer Optimismus bei Emittenten
  • 06:17 Druck auf SEC wächst
  • 08:54 Warum es keinen BTC ETF in Europa gibt
  • 10:15 Fazit
Teilen
Teilen