E-Yuan anstatt Bitcoin: Chinas Wohlstand in Gefahr?

Video
Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Teilen

China steht kurz vor der Einführung seines digitalen Renminbi (auch E-Yuan genannt) und verbietet zugleich Bitcoin und Co. Warum das aktuelle Krypto-Verbot voller Widersprüche steckt, es trotzdem chinesische Kryptowährungen geben wird und sich vor allem Deutschland mit China-Kritik zurückhalten sollte.

TIMESTAMPS

  • 00:00 Intro
  • 00:29 E-Yuan als Alternative zum Bitcoin?
  • 02:18 Es geht nicht nur um das Geldmonopol
  • 03:23 Die Token-Strategie von China
  • 07:27 Deutschlands “sanfte” Krypto-Verbote
Teilen
Teilen