Zum Inhalt springen

Twitter Arbeitet die Plattform an einer Krypto-Wallet?

Twitter scheint seine Krypto-Implementierung zu vertiefen. Dem Vernehmen nach arbeitet die Social-Media-Plattform an einer Krypto-Wallet.

“Twitter arbeitet an einem Wallet-Prototyp, der Krypto-Einzahlungen und -Abhebungen unterstützt”. Dies schreibt Software-Entwicklerin Jane Manchun Wong auf Twitter.

Die Nachricht ist allerdings unbestätigt. Auf eine Presseanfrage hat das Twitter-Team bis Redaktionsschluss nicht geantwortet. Trotzdem hat der Tweet eine große Resonanz erhalten. Zur Stunde wurde er über 500-mal geteilt und 1.200-mal mit “Gefällt mir” markiert. Kein Wunder, liegt eine tiefere Integration von Kryptowährungen in die Kurznachrichtenplattform doch durchaus nahe.

Noch in Zeiten, als Jack Dorsey CEO bei der Social-Media-Plattform war, hat das Unternehmen einen klar Bitcoin-freundlichen Kurs eingeschlagen. So hatte das Unternehmen im September letzten Jahres eine BTC-Trinkgeldfunktion eingeführt, die aber mit externen Wallets verknüpft war.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.