Zum Inhalt springen

Otherside Otherside von BAYC: Das erwartet die Nutzer

Endlich ist es so weit: Die erste Version vom Otherside Metaverse ist online. Die virtuelle Welt aus dem “Affenuniversum”, also dem Bored Ape Yacht Club (BAYC) von Yuga Labs, kann nun von 4.500 Nutzern ausgetestet werden.

Seit dem 16. Juli können NFT-Landbesitzer und ausgewählte Entwickler in das Metaverse des Bored Ape Yacht Clubs (BAYC) eintauchen. Die ersten Otherside-Nutzer werden als “Voyager” bezeichnet und sollen dabei helfen, Fehler ausfindig zu machen. So können diese mit ihrem Avatar durch erste freigeschaltete Areale laufen und mit der Umwelt interagieren.

Laut Yuga Labs ist die Plattform nach dem Community-first Approach designt worden. Zudem sollen auch NFTs aus anderen Projekten mit Otherside kompatibel sein. Die eigenen NFTs jedenfalls stoßen auf eine hohe Nachfrage. Die Otherside-Kollektion konnte über eine Billion US-Dollar seit Verkaufsstart im Mai umsetzen.

Wer mehr über die neue virtuelle Welt erfahren möchte, der kann auch einen Blick in das Otherside “Litepaper” werfen.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.