Zum Inhalt springen

Auf der Zielgeraden Cardano im Vasil-Endspurt: Bald kommt die Hard Fork

Input-Output, das Unternehmen hinter der Cardano Blockchain, verkündete, dass die Änderungen im Testnetz zur Vorbereitung auf die Hard Fork Vasil final eingereicht wurden. Damit befindet sich der Altcoin auf der Zielgeraden zu seinem großen Upgrade.

“Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir in den letzten Minuten einen Update-Vorschlag für die Hard Fork des Cardano-Testnetzes eingereicht haben und der Countdown für das Vasil Mainnet Upgrade beginnt”, schreibt das Unternehmen auf Twitter. Demnach sollen die Änderungen im Testnetz am 3. Juli greifen.

Nachdem Vasil im Testnetz implementiert wurde, haben Staking Pool Operators (SPOs), Entwickler:innen und Exchanges einen Monat Zeit, das Netzwerk zu testen, bevor die Hard Fork im Mainnet implementiert wird. Es sei bisher das “größte und beste” Upgrade für Cardano, hieß es zudem. Mit Vasil möchte man die Leistungsfähigkeit im Netzwerk deutlich verbessern.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.