Zum Inhalt springen

BTC Lightning Cash-App ermöglicht den Empfang von Bitcoin

Die Cash-App treibt die Massenadaption Bitcoins weiter voran. Über das Lightning-Netzwerk kann die Kryptowährung fortan gesendet und empfangen werden.

Bereits im Februar dieses Jahres führte Cash-App, die Zahlungsanwendung von Twitter-Gründer Jack Dorsey, Bitcoin-Zahlungen per Lightning Netzwerk ein. Nun ist auch der Empfang der Kryptowährungen für die rund 40 Millionen Nutzer der Cash-App möglich. Das entspricht etwa der sechsfachen Bevölkerung El-Salvadors. Das verkündete Cash-Apps Produktchef Michael Rihani auf Twitter.

Ein wichtiger Schritt in Richtung der Krypto-Massenadaption also. Denn mit der neuen Integration können Nutzer in den USA ab sofort untereinander Bitcoin-Zahlungen in Höchstgeschwindigkeit tätigen. Zuletzt ermöglichte die Cash-App seinen Nutzern ihre Gehaltsschecks mit der “Pay me in Bitcoin” Funktion in Bitcoin umzuwandeln.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.