Zum Inhalt springen

Web 3.0 mit Bitcoin? Okcoin und Stacks (STX) setzen millionenschweren Fonds auf

Ein neues Projekt hat vor, Bitcoin zum neuen Standard-Netzwerk des Web 3.0 zu entwickeln. Dazu arbeitet die Krypto-Börse Okcoin mit dem Start-up Stacks zusammen.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Bitcoin Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Krypto-Börse Okcoin und das Start-up Stacks (STX) machen gemeinsame Sache, um das Bitcoin-Netzwerk als neuen Dreh- und Angelpunkt des Web 3.0 auszubauen.
  • In einem Tweet verkündete Stacks-Gründer Muneeb Ali, dass das 165-Millionen-USD-schwere Projekt Bitcoin Odyssey von Unternehmen wie “Digital Currency Group, GBV Capital, White Star, GSR, und anderen” unterstützt werde. Dabei habe Okcoin das Vorhaben geleitet.
  • Stacks (STX) würde mit dem Gedanken gegründet, Smart Contracts und NFTs in das Bitcoin-Netzwerk zu bringen. Der Token schoss nach der Ankündigung steil in die Höhe und verzeichnete ein Wachstum von über 30 Prozent im Tagesvergleich.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.