Zum Inhalt springen

TV-Tipp Sternstunde Philosophie über Bitcoin

Heute Abend noch nichts vor? In der Sternstunde Philosophie vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat man gestern über Bitcoin diskutiert.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Statue mit Bitcoin-Augen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Führt Bitcoin zu einer neuen Weltordnung? Zu diesem Thema haben Roger Wattenhofer, Informatiker an der ETH Zürich, und der Philosophen Ijoma Mangold in einer gestrigen Sendung gesprochen.
  • In dem Gespräch wird nicht nur über das digitale Gold philosophiert, sondern auch alles rund um die Kryptowährung erklärt, sowie die zugrundeliegende Blockchain-Technologie veranschaulicht.
  • Aus verschiedenen Perspektiven erhält man damit einen Einblick, der die Chancen und Risiken, die mit Bitcoin einhergehen, abbildet.
  • Die BTC-ECHO Redaktion kann euch jedenfalls empfehlen, in der Sendung vorbeizuschauen. Zu der Episode über Bitcoin geht er hier entlang.
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.