Satte Kursgewinne Dieses Mining-Unternehmen zahlt jetzt Bitcoin-Dividenden

Digihost Technology Inc., ein Mining-Unternehmen mit Sitz in den USA, zahlt Dividenden ab sofort auch in Bitcoin aus. Der Aktienkurs reagiert prompt.

David Scheider
Teilen
Nasdaq

Beitragsbild: Shutterstock

  • “Dividenden […] werden nach Wahl des jeweiligen Aktionärs entweder in BTC oder in bar ausgezahlt”, lässt sich Michel Amar, CEO von Digihost in einer am gestrigen Montag, 4. April, veröffentlichten Pressemitteilung zitieren.
  • Demnach will das Mining-Unternehmen, das an der Nasdaq-Börse unter DGHI gelistet ist, 10 Prozent seines Nettogewinns als Dividende an seine Anlegerinnen und Anleger weitergeben.
  • Stichtag für die Berechnung der Dividende ist der 30. Juni dieses Jahres.
  • Im März konnte Digihost 75,24 BTC schürfen und hält insgesamt 797,47 Bitcoin im Wert von 36,3 Millionen USD.
  • Das erste Quartal war für Digihost ein erfolgreiches. Das Unternehmen konnte 78 Prozent mehr BTC minen, als im Vorjahreszeitraum.
  • An der Börse wird die Bitcoin-Dividende gut aufgenommen: Zu Börsenschluss in den USA notiert DGHI bei 3,68 USD und damit rund 8,8 Prozent im Plus.
  • Neben Digihost schüttet auch BTCS Inc. Dividende in Bitcoin aus.
Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Ripple (XRP) kaufen kannst.
Ripple kaufen