So steht es um den LTC-Kurs Litecoin Halving erfolgreich abgeschlossen

Das Litecoin-Halving ist geschafft. Dennoch bewegt sich der LTC-Kurs kaum und steht regelrecht still. Ist das historische Ereignis schon eingepreist?

Dominic Döllel
Teilen
Litecoin Münze

Beitragsbild: Shutterstock

| Litecoin wurde 2011 gegründet
  • Auswirkungen auf den Kurs hatte das historische Ereignis bisher kaum. Der Litecoin-Kurs notiert im Tagesvergleich bei 89 US-Dollar. Auf Monatssicht ist die Kryptowährung um rund 19 Prozent gefallen.
  • Anleger erwarten langfristig zwar eine Kurssteigerung – ähnlich wie nach dem Bitcoin-Halving. Allerdings könnte die Verknappung des Litecoin-Nachschubs bereits eingepreist sein.
  • “Ob die Halbierung der Coin-Rewards bereits eingepreist ist, werden die kommenden drei Handelswochen zeigen”, meint BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck.
  • Das Netzwerk fasst nun das nächste Halving ins Auge: Ab voraussichtlich dem 30. Juli 2027 beträgt die Ausschüttung pro neu “geschürftem” Block noch 3,125 Litecoin.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich