Zum Inhalt springen

Blockchain Gaming Kultserie Dr. Who bekommt digitale Sammelkarten auf Blockchain-Basis

Fans der Science-Fiction-Serie Dr. Who haben ab jetzt die Möglichkeit, sich ihre Lieblingscharaktere als digitale Sammelkarten zu sichern. Mit diesen können sie frei nach Belieben und transparent handeln.

Jacob Gleiss
 | 
Teilen
dr.who

Beitragsbild: mimrammedia

Am 8. Dezember kündigten die Reality Gaming Group und Coinify eine Partnerschaft für die Freigabe der Sammelkarten an. Insgesamt umfasst die Sammlung über 200 verschiedene Sammelkarten, bestehend aus Figuren und Objekten der 57 Jahre alten Serie von BBC Studios.

Da die Ausgabe der Sammelkarten von einer Blockchain erfasst wird, sind Konflikte bezüglich des Eigentums der Karten ausgeschlossen. Sammler können ihre Karten sicher und transparent kaufen und verkaufen.

Morten Rongaard, CEO und Mitbegründer der Reality Gaming Group, äußerte sich wie folgt:

Doctor Who: Worlds Apart ist ein äußerst wichtiges Blockchain-basiertes Spiel, das eine weltweite Fangemeinde anziehen wird. Daher war es ein natürlicher Schritt der Reality Gaming Group, eine Partnerschaft mit dem führenden Zahlungsprozessor im virtuellen Währungsraum, Coinify, einzugehen.

Die Plattform soll in Zukunft außerdem auch Transformationen anderer Sammelkartenspiele der Reality Gaming Group, wie Emojibles und Smighties Universe abwickeln. John Kavanagh, Licensing Manager – Games and Interactive bei den BBC Studios, äußerte sich indes zu der Zusammenarbeit mit der Reality Gaming Group:

Wir haben eng mit der Reality Gaming Group zusammengearbeitet, um eine fantastische Gelegenheit zu bieten, diese wunderschönen Karten zu sammeln und zu besitzen und sie in einer einzigartigen Spielerfahrung zu verwenden.

Fans können die digitalen Dr. Who- Sammelkarten ab sofort erwerben. Zudem soll die Serie im Jahr 2021 auch als Computerspiel auf den Markt kommen.

Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.