Zum Inhalt springen

Krypto-Index China-Ranking: Bitcoin nur auf Platz 14

Das Blockchain Research Institute der chinesischen Regierung hat zum 17. Mal seinen Blockchain-Index herausgegeben. Bitcoin liegt dabei abgeschlagen auf Platz 14, ganz im Gegensatz zu EOS, der Nr.1 im Index.

Redaktion
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
China, Bitcoin

Beitragsbild: Shutterstock

Das Blockchain Research Institute gehört zum Center for Information and Industry Development (CCID) und gibt regelmäßig einen so genannten Global Public Chain Technology Evaluation Index heraus, in dem die größten Blockchain-Projekte nach verschiedenen Kriterien bewertet werden. Am 10. April war es wieder so weit und es wurde zum 17. Mal ein Index mit 37 Blockchain-Projekten veröffentlicht.

Am besten schneidet in dem Index die Plattform EOS ab, während Bitcoin drei Plätze nachgeben musste und auf Platz 14 gerutscht ist. Auf Platz zwei folgt Tron sowie auf Platz drei Ethereum. Hier die Top 10 der aktuellen Liste:

  1. 1. EOS
  2. 2. Tron
  3. 3. Ethereum
  4. 4. Lisk
  5. 5. IOST
  6. 6. NULS
  7. 7. Qtum
  8. 8. NEO
  9. 9. XLM
  10. 10. Dash
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.