Zum Inhalt springen

Expansion BinanceUS will Tezos (XTZ) Staking unterstützen

Binance US, der amerikanische Ableger der Bitcoin-Börse, wird künftig Tezos Staking anbieten.

BTC-ECHO
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Binance Logo in gelb auf Computerchip

Beitragsbild: Shutterstock

Binance US plant, noch in dieser Woche seinen Kunden Tezos Staking zu ermöglichen. Wie die BitcoinBörse am 13. April offiziell mitgeteilt hat, können US-Nutzer der KryptoExchange ab 16. April Tezos (XTZ) Staking Rewards einsammeln.

Ferner teilt die BitcoinBörse mit, dass Tezos-Nutzer selbst nichts weiter tun müssen, um an ihre Belohnungen zu kommen. BinanceUS will dahingehend stündliche Momentaufnahmen der Nutzerkonten durchführen, um daraus die jeweiligen Staking Rewards zu errechnen.

Die Rewards sollen ferner täglich kalkuliert werden, Auszahlungen sollen monatlich, jeweils bis zum 20. Kalendertag erfolgen. Die erste Auszahlung dürfen XTZ-Hodler der BitcoinBörse für Mai erwarten.

Staking auf der Bitcoin-Börse

Außer Tezos (XTZ) unterstützt BinanceUS bisher das Staking der Kryptowährungen Algorand (ALGO) und Cosmos (ATOM).

Wichtige Informationen über das Staking von Kryptowährungen kann man an dieser Stelle nachlesen.

Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.