Zum Inhalt springen

Arbitrum Hacker bewahrt Arbitrum vor 250-Millionen-US-Dollar-Angriff

Ein sogenannter “White Hat” Hacker schützt durch seinen Fund die Arbitrum Blockchain vor einem riesigen Angriff. Belohnt wird er mit 400 ETH.

Johannes Macswayed
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Arbitrum Hacker

Beitragsbild: Shutterstock

| Ein White Hat Hacker rettet Arbitrum vor größerem Schaden.
  • Die Ethereum-Layer-2-Plattform Arbitrum hat einem Entwickler für die Aufdeckung eines kritischen Bugs im Code 400 ETH (ca. 520.000 US-Dollar) als Belohnung gezahlt. Das berichtet The Block.
  • Damit bewahrte er das Netzwerk vor einem potenziellen Angriff, der mehr als 250 Millionen US-Dollar Schaden verursacht hätte.
  • Der unter dem Pseudonym “0xriptide” bekannte Bug-Kopfgeldjäger fand eine Schwachstelle in der Chain-übergreifenden Brücke zwischen Ethereum und Arbitrum Nitro.
  • Als sogenannter “White Hat” Hacker warnte er daraufhin das Arbitrum Team, anstatt den Fehler im Code zu seinem Vorteil nutzen. Laut eigenen Angaben zahlte ihm das Team hinter Arbitrum hierfür ein Kopfgeld aus.
  • 0xriptide zeigte sich zuerst dankbar darüber, monierte aber später auf Twitter, dass eine höhere Belohnungssumme angemessener gewesen wäre.
  • Arbitrums höchste Belohnung liegt laut der Bug Bounty Plattform Immunefi bei zwei Millionen US-Dollar. Im Vergleich zu den mehreren hundert Millionen US-Dollar an potenziellem Schaden durch den Bug also deutlich geringer.
  • Immer wieder stoßen einzelne Entwickler oder “White-Hat-Hacker” auf Fehler im Code großer Blockchains. Erst vor kurzem rettete so ein Ethereum Entwickler die Avalanche Blockchain vor dem Zusammenbruch.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf dYdX, der führenden dezentralen Börse für den Handel mit Derivaten.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.