WINHELLER verstärkt Geschäftsbereich Bank- und Kapitalmarktrecht
Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC61,871.00 $ 4.58%

Frankfurt/Main, 29.04.2019 – Dr. Sebastian von Allwörden wechselte Anfang März 2019 von CMS Hasche Sigle als Of Counsel zur Wirtschaftskanzlei WINHELLER. Von Allwörden ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung nationaler und internationaler Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute zu aufsichtsrechtlichen Fragestellungen.

Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt von Dr. von Allwörden liegt im Bereich der kryptografischen Währungen, wie Bitcoin und Ether, einschließlich sogenannter Initial Coin Offerings (ICO) und Security Token Offerings (STO). Dr. Sebastian von Allwörden ist Teil des sechsköpfigen Beraterteams um Teamleiterin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht. Dr. Sebastian von Allwörden wechselt als Of Counsel von CMS Hasche Sigle zur Wirtschaftskanzlei WINHELLER.

„Wir freuen uns über die Verstärkung unseres bank- und kapitalmarktrechtlichen Dezernats“, sagt Stefan Winheller. „Mit seiner umfassenden Erfahrung in den Bereichen Bankaufsichtsrecht und kryptografische Währungen wird er einen wichtigen Beitrag zum weiteren Wachstum der Kanzlei in diesem nachfragestarken Geschäftsfeld leisten“, erklärt der Geschäftsführer weiter.

WINHELLER ist eine der führenden deutschen Kanzleien im Bereich kryptografischer Währungen und hat sich neben bankaufsichtsrechtlichen Belangen auch auf die steueroptimierte Begleitung von Initial Coin Offerings (ICO) sowie die Beratung vermögender Krypto-Investoren spezialisiert. Die Kanzlei ist assoziiertes Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA).

Über WINHELLER Rechtsanwälte & Steuerberater: Die WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Nonprofit-Organisationen und Wirtschaftsverbände, Finanzdienstleister, internationale Unternehmen und High-Net-Worth Individuals in allen wirtschaftsrechtlichen und steuerlichen Fragen. Die Kanzlei zählt zu den führenden Adressen im Steuerrecht, Gemeinnützigkeitsrecht und im Bank- und Kapitalmarktrecht. Neben ihrem Hauptsitz im Tower 185 im Frankfurter Europaviertel unterhält die Kanzlei Büros in Berlin, Hamburg, München und Karlsruhe. Näheres entnehmen Sie unter anderem den Einträgen in den aktuellen Auflagen der beiden führenden Anwaltshandbücher „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ sowie „Legal 500 Deutschland“. Die Kanzlei ist Mitglied der International Society of Primerus Law Firms, einem weltweiten Netzwerk von über 200 Boutique-Anwalts- und Steuerkanzleien. www.winheller.com.

Pressemitteilung

Bei Pressemitteilungen kann es sich um bezahlte Artikel handeln für deren Inhalt ausschließlich die etwaig werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY