Wallfair Simpler Prediction Market legt los
Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Donald Trump ist auf einem Smartphone abgebildet
Teilen
BTC48,782.00 $ -5.63%

Am Prognosemarkt lassen sich Wetten auf Events und Ereignisse platzieren. Wallfair will den Markt mit eigenem Token und hoher Nutzerfreundlichkeit aufmischen.

Einfach, schnell und günstig zukünftige Ereignisse über eine Blockchain-basierte Plattform handeln: Das möchte Wallfair mit der gleichnamigen Plattform ermöglichen. Dafür hat Wallfair am vergangenen Sonntag einen erfolgreichen 7-stelligen Family & Friends Token Sale durchgeführt. Der EVNT Token soll später auf der Plattform zur Nutzung des Prediction Markets verwendet werden. Wallfair ist ein langfristig angelegtes Projekt mit erfahrenen Experten und einer bisher einmaligen Kombination eines Utility Token (EVNT) und eines Liquiditäts- und Simplicity-optimierten Smart Contracts.

Wallfair richtet sich an Langzeitinvestoren

Somit richtet sich Wallfair nicht an kurzfristig orientierte Token Trader, sondern an langfristige und strategische Token Owner. Das Projekt ist langfristig angelegt, kein kurzfristiger “Pump and Dump”.

Ein Prediction Market ist ein Marktplatz für zukünftige Ereignisse. Ähnlich wie Finanzkontrakte an der Börse, Sportereignisse oder Bitcoin können User solche Ereignisse handeln. WallFair hat das Ziel, einen dezentralen Smart Contract für einen Prediction Market zu erschaffen, der es der breiten Masse möglich macht, über die Blockchain eigene Events anzulegen und die Eintrittswahrscheinlichkeit “handelbar” zu machen.

Die Kombination aus einem komplexen Contract Design, Liquiditäts-Balancing und maximal simplifizierter UX wird eine neue Zielgruppe ansprechen, die von bisherigen Blockchain-Lösungen nicht erreicht wurde: Die Millionen User, die einen Bitcoin bei Coinbase gekauft haben oder sich in Reddit-Foren verabreden, um Aktien zu handeln, jedoch keine technischen Erfahrungen haben bzw. erfahren sind im Umgang mit Krypto- bzw. Smart-Contract-Plattformen. Anders als bei vielen bestehenden Blockchain-Projekten agiert die Smart-Contract-Logik nicht als technische Konsole beim User, sondern als maximal simplifiziertes Interface, das den User nicht direkt mit der Blockchain in Verbindung setzt, sondern die Informationen einfach und verständlich visualisiert.

Wallfair plant den Release einer V1-Plattform mit den folgenden Zielen und Hypothesenvalidierung:

  1. Eventkategorien / Trading Behavior
  2. Market Making / Liquidity-Balancing-Modelle
  3. Event Mining / Event Filtering / Event Settlement
  4. Event Creation / Initial Probability / Initial Liquidity Settings
  5. Dispute Community Settling
  6. Decentral Liquidity Pools
  7. Blockchain Protocols

Wallfair ist eine junge Bewegung aus Akademikern, Finanzmarktexperten, Kryptologen, Developern, Spieltheoretikern, Marketing- und UX-Experten und sucht permanent Unterstützung in allen Bereichen. Wenn du mitwirken möchtest, melde dich einfach kurz unter [email protected] und lass uns wissen, wo und wie du helfen kannst.

Pressemitteilung

Bei Pressemitteilungen kann es sich um bezahlte Artikel handeln für deren Inhalt ausschließlich die etwaig werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY