Zum Inhalt springen

Kooperation Führende niederländische Krypto-Börse LiteBit schließt Partnerschaft mit RIDDLE&CODE

Die führende niederländische Kryptobörse LiteBit schließt Partnerschaft mit RIDDLE&CODE, um ihre regulatorische Konformität vorzubereiten und die nächste Generation von Krypto-Diensten zu starten.

Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

RIDDLE&CODE FinTech Solutions, ein innovatives europäisches Unternehmen, das Finanzinstitutionen dabei unterstützt, eine umfassende Verwaltung digitaler Vermögenswerte sicherzustellen, teilte heute mit, dass die führende niederländische Krypto-Börse LiteBit auf ihre Token Management Platform (TMP) einsetzt, um ihre Infrastruktur zu skalieren, regulatorische Anforderungen zu erfüllen und erweiterte Funktionen für ihren wachsenden Kundenstamm bereitzustellen.

In den vergangenen Jahren hat die Europäische Union ihre Vorschriften für Krypto-Dienstleister deutlich verschärft, unter anderem durch die kürzlich geänderte 5. Geldwäscherichtlinie (AMLD5). Die neu implementierten AMLD5-Richtlinien verpflichten Dienstleister wie Krypto-Börsen und Depotbanken zur Einhaltung derselben regulatorischen Bestimmungen wie traditionelle Finanzinstitute.

Die niederländische Umsetzung der Vorschriften reicht derzeit über die EU-Richtlinien hinaus und verlangt eine umfassende Identifizierung von Kunden, die Überwachung von Transaktionen sowie umfangreiche Reporting- und Audit-Kapazitäten,

so Berit Fuss, Director FinTech Solutions bei RIDDLE&CODE.

Wie sich zeigte, erhöhen diese Anforderungen den Aufwand für diese Unternehmen ganz erheblich und haben mehrere Krypto-Dienstleister dazu gezwungen, ihre Aktivitäten einzustellen oder die Niederlande zu verlassen.

“Krypto-Börsen legen großen Wert auf die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen – LiteBit ist da keine Ausnahme”, kommentiert Arthur Van Lier, COO bei LiteBit. “Die Partnerschaft mit RIDDLE&CODE und die Nutzung der hochmodernen TMP helfen uns, die Einhaltung der gegenwärtigen und künftigen Vorschriften zu gewährleisten. Doch nicht nur die regulatorischen Rahmenbedingungen unterliegen Änderungen“, fügte er an.

Derzeit sind dezentrale Finanzierungen (DeFi) einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Krypto-Branche. Aufgrund der hohen Komplexität der Anwendungen und des enormen Aufwands für die Unterstützung mehrerer Token-Protokolle haben viele Marktteilnehmer Schwierigkeiten, Innovationen zu entwickeln und DeFi-Funktionen zu integrieren. Dank der TMP sind wir in der Lage, von diesen neuen Geschäftsmodellen profitieren und unsere operativen Fähigkeiten skalieren zu können.

Die TMP bietet der niederländischen Exchange ein robustes und transparentes Fundament für:

  • die Bewältigung der dringendsten Anforderungen in einem kontinuierlich evolvierenden regulatorischen Umfeld, einschließlich AML/CFT-Anforderungen, Customer Due Diligence, Know-Your-Customer-Verfahren (KYC) und vieles mehr
  • die Skalierung der Betriebsprozesse durch die Einrichtung unbegrenzter segregierter Konten für ihre Kunden sowie die Automatisierung bestimmter Prozesse, um die Belastung der operativen Teams zu minimieren
  • eine ausreichende Flexibilität zur Bereistellung von DeFi-Diensten wie Staking oder Voting auf beliebten Netzwerken wie Polkadot und Ethereum.

Die Token Management Platform ist die nächste Generation der institutionellen Digital-Asset-Management-Lösung von RIDDLE&CODE. Die Cloud-basierte Plattform verwaltet alle Aspekte der Schlüsselgenerierung, Verwahrung, AML, regulatorische Compliance und Token-Management. Die von der Schweizer Finanzmarktaufsicht zugelassene TMP ist vollständig auditierbar und konform mit den Regulierungsvorschriften für Finanzinstitute, sodass die Kunden alle Transparenzanforderungen in Übereinstimmung mit den Finanzvorschriften und internen Compliance-Richtlinien erfüllen können.

„Wir sind begeistert von der Zusammenarbeit mit LiteBit, unserem ersten Krypto-Börsen-Kunden“, so Alexander Koppel, CEO bei RIDDLE&CODE. „Diese strategische Partnerschaft ermöglicht uns den Zugang zum niederländischen Markt und die Unterstützung von LiteBit auf seinem Weg zur umfassenden regulatorischen Compliance und Expansion in ganz Europa.“

RIDDLE&CODE FinTech Solutions

RIDDLE&CODE FinTech Solutions, ein Tochterunternehmen des führenden europäischen Anbieters von Blockchain-Interfaces, RIDDLE&CODE, baut Hardware- und Software-Stacks, die Fonds, Krypto-Börsen und regulierten Finanzinstituten dabei unterstützen, alle Aspekte der Schlüsselgenerierung, Verwahrung, AML, regulatorischen Compliance und Token-Management mit beispielloser Vielseitigkeit und Sicherheit zu verwalten.

www.riddleandcode.com

LiteBit

LiteBit ist eine Plattform, die einen sicheren, unkomplizierten und persönlichen Handel mit Kryptowährungen ermöglicht. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die kundenfreundlichste und zuverlässigste Plattform Europas zu sein. LiteBit unterstützt Investoren bei Kauf, Verkauf und Verwaltung von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und mehr als 50 weiteren Coins.

www.litebit.eu

Sorare: Digitale Fußballkarten sammeln auf der Blockchain
Sammle digitale Fußballkarten in limitierter Auflage, verwalte dein Team und verdiene dir erstklassige Preise.
Zu Sorare
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.