Krypto-Epoche Was Bitcoin und Ether besser als klassische Anlagen macht
Felix Hartmann

von Felix Hartmann

Am · Lesezeit: 8 Minuten

bitcoin-münze-auf-gold

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC35,903.00 $ 0.11%

Die Konjunkturpakete der Notenbanken schwemmen die Märkte künstlich mit Liquidität. Warum Krypto-Assets wie Bitcoin und Ether auf lange Sicht davon profitieren und gestärkt aus der Krise hervorgehen könnten, erklärt Felix Hartmann in einem Gastbeitrag.

Der kometenhafte Aufstieg von Ethereum

In einer Welt, in der fast alles überteuert zu sein scheint, befindet sich Ether in einer Position für asymmetrische Erträge. Alle seine fundamentalen KPIs sind gestiegen, die für 3 Jahre erwartete 2.0-Aktualisierung soll noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden. Der Kurs ist wieder auf dem Niveau von Mai 2017, was ein unglaubliches Aufwärtspotenzial hinterlässt. Wir setzen große Wetten auf Ethereum und seinen Layer-2-Stack, da wir glauben, dass der Preis bald zu den Fundamentaldaten aufschließen wird. Hier sind einige Schlüsselfaktoren, von denen ich glaube, dass die meisten noch nicht eingeholt wurden.


Stable-Coin-Abwicklung

Stable Coins sind in der ganzen Welt unglaublich populär geworden. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Dollars, die außerhalb der Reichweite des Bankensystems existieren und sich schnell zum Preis von nahe 0 über die Ethereum-Blockchain bewegen. Im Februar hatten sie eine kumulative Marktkapitalisierung von etwa 5 Milliarden US-Dollar. Jetzt machen sie über 11 Milliarden US-Dollar aus. Und während die Transaktionen nur Cents kosten, gehen diese Cents an das Ethereum-Netzwerk, das mit dem richtigen Volumen Millionen von US-Dollar in der täglichen wirtschaftlichen Aktivität umsetzen kann. Je mehr Geld die Banken verlässt und über Stable Coins digitalisiert wird, desto mehr Einnahmen erzielt Ethereum.

Bitcoin auf Ethereum

Immer mehr Bitcoin wandern auf Ethereum. Während Bitcoin großartiges digitales Gold herstellt, bietet der Ethereum-Stack unzählige Möglichkeiten, dieses digitale Gold über das bloße Halten hinaus zu nutzen. Tatsache bleibt, dass wir in diesem Moment einen massiven Anstieg von Bitcoin auf Ethereum sehen. Und genau wie bei der Verrechnung von Stable Coins wird Ether einen höheren Wert erhalten, wenn mehr wirtschaftliche Aktivitäten von Bitcoin auf das Ethereum-Netzwerk übergehen.

Dezentralisierte Finanzen

Wir verfolgen den DeFi-Bereich nun schon seit fast zwei Jahren. Während die Dinge damals noch unsicher waren, haben wir seither ein unglaubliches Wachstum in den Bereichen Adaption, UI/UX und Interoperabilität erlebt.

Was die Adaption betrifft, so haben wir allein im Juni einen Anstieg der im DeFi-Bereich gebundenen Kapitalmittel von 1 Mrd. USD auf 1,5 Mrd. USD erlebt. Das ist vergleichbar mit einer Bank mit einem Kundenvermögen von 1,5 Milliarden US-Dollar. Nur dass diese Bank dezentralisiert ist. DeFi erreichte in 2 Jahren, was der Lending Club in 5 Jahren erreichte.


In Bezug auf UI/UX hat Krypto lange unter entwicklerzentrierten Designs gelitten, die funktionsfähig sind. Als ich Anfang 2017 meinen ersten Ethereum-Knoten betrieb, sahen die Tools, mit denen wir arbeiteten, aus, wie aus den 90er Jahren. Heute sind die Designs mit denen von Robinhood und führenden FinTech-Unternehmen vergleichbar.

ETH 2.0

Mit der Lancierung von ETH 2.0 (geplant für den 30. Juli) wird Ethereum auf Proof of Stake umstellen. Dies bedeutet keine Miner mehr und stattdessen eine Stakeholder-Validierung. Es ist daher geplant, dass jeder, der 32 Ether besitzt und einen Validierungsknoten betreibt, schätzungsweise 4-10 Prozent APY verdienen kann (über die gesammelten Gebühren von allen oben genannten sowie neu geprägten ETH-Token). Diese Einnahmen aus den Einsätzen werden eine zusätzliche Nachfrage nach Ether schaffen.

Technische Analyse

Aus charttechnischer Sicht ist Ether reif für einen massiven Ausbruch. Gegenüber Bitcoin ist er immer noch um 76 Prozent gesunken, seit das Verhältnis im Januar 2018 seinen Höhepunkt erreicht hat. Gleichzeitig hat das Verhältnis seit 10 Monaten kontinuierlich höhere Tiefststände erreicht und steht kurz davor, sowohl seinen wichtigsten mehrjährigen Widerstand als auch den gleitenden 3-Tages-Durchschnitt von 200 zu brechen. Wenn Ether ausbricht, stellen wir uns vor, dass er einen Großteil des Bodens zurückgewinnt, den er im Laufe der Jahre gegenüber Bitcoin verloren hat.

Umverteilung von Altcoins

Alle Altcoins, die im Umlauf sind, sind aktuell fast 100 Milliarden US-Dollar wert, gegenüber ihrem Höchststand von 500 Milliarden US-Dollar. Davon entfallen etwa 30 Milliarden US-Dollar auf Ether. Die anderen 70 Milliarden US-Dollar stecken meist in toten Protokollen, die in den letzten 3-4 Jahren so gut wie nichts erreicht haben, oder alternativ dazu haben sie keine Möglichkeit, einen Wert für ihre Token zu schaffen. Es liegt auf der Hand, dass unzählige dieser Protokolle Marktanteile verlieren und all das Kapital in die Protokolle fließen wird, die über die Einnahmen aus den Netzwerkgebühren einen echten Wertzuwachs verzeichnen. Wie ich bereits im Dezember 2018 sagte:

Dies ist die Zeit, in der […] viele Projekte scheitern werden. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um mit der Suche nach den Projekten zu beginnen, die trotz des finanziellen Drucks immer noch hart arbeiten. Zu diesem Zeitpunkt werden wir damit beginnen, uns strategisch in Qualitätsprojekte einzukaufen, deren Preise während des Ausverkaufs auf dem Markt dezimiert wurden, die aber im Grunde immer noch Fortschritte machen. Diese Zeit ist endlich gekommen.

Auf eine strahlende dezentralisierte Zukunft.


Weiterlesen: 1 2
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY