Laut Galaxy Digital So hoch könnte der Bitcoin-Kurs ein Jahr nach dem ETF steigen

Für viele Investoren ist klar: Der Bitcoin ETF kommt früher oder später. Galaxy Digital hat die Auswirkungen für den BTC-Kurs analysiert.

Dominic Döllel
Teilen
Goldener Bulle

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Bullen scharren ungeduldig mit den Hufen im Krypto-Markt

Die Zeichen stehen auf Bitcoin ETF. Obwohl BlackRock noch auf die offizielle Zulassung der US-Börsenaufsicht wartet, ist das Spot-Produkt bereits in Arbeit. Der BTC-Kurs? Explodiert. Innerhalb der letzten zwei Wochen ist Bitcoin um über 15 Prozent gestiegen. Doch wie verhält sich Orange Coin sobald der ETF tatsächlich am Markt handelbar ist? Ein Marktanalyst von Galaxy Digital hat eine ziemlich klare Prognose: Bitcoin soll im ersten Jahr nach der Einführung des ETFs stark steigen – die adressierbare Marktgröße läge dabei deutlich im Billionen-Bereich. Der prognostizierte Anstieg des Kurses basiert auf dem Wert vergleichbarer ETFs.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich