Neue Runde, Neue NFTs The Sandbox Alpha Season 2: Ein offenes Metaverse für alle

Am 3. März geht The Sandbox Alpha Season 2 an den Start. Im Gegensatz zum Vorgänger ist das Metaverse-NFT-Game für alle geöffnet.

Phillip Horch
Teilen

Beitragsbild: The Sandbox

Das Metaverse-NFT-Game The Sandbox hat im vergangenen Jahr einen großen Hype genossen. Mit der Alpha Season 2 geht das Spiel nun in die zweite Runde.

Während der Zugang zur ersten Staffel noch streng limitiert war – man konnte sich Zugang nur durch sogenannte Alpha-Pässe erkaufen – soll die zweite Runde für alle geöffnet sein.

The Sandbox Alpha Season 2 soll laut offizieller Ankündigung zahlreiche neue Features mit sich bringen. Dementsprechend seien die Play-and-Earn-Möglichkeiten ausgefeilter als im Vorgänger. Auch die gesamte Spielerfahrung sei verbessert worden.

Folgende Features verspricht The Sandbox für sein NFT-Game:

  • Über 35 neue Möglichkeiten, um das Spiel zu erkunden (“Experiences”)
  • Zugang über PC und Mac
  • 200 Quests
  • Mehr Möglichkeiten, um Alpha-Pässe zu gewinnen und SAND Token zu verdienen

The Sandbox Alpha Season 2: Snoop Dogg schnüffelt Metaverse-Luft

Der Startschuss fällt am 3. März um 16 Uhr. Interessierte Zocker:innen können sich einfach über die offizielle Homepage von The Sandbox einloggen und dort anmelden. Am besten loggt man sich mit einer Metamask-Wallet ein, auch eine Anmeldung per E-Mail ist möglich.

Eine der neuen Experiences in The Sandbox Alpha Season 2 ist “Snoop Dogg’s Foreplay”. Der Rapper und Musikproduzent, der sich im Metaverse niedergelassen hat, und die NFT-Grundstückpreise dadurch enorm in die Höhe getrieben hat, gewährt einen Einblick in sein geplantes Snoopverse. Dort gibt es potenziell die Möglichkeit, seine NFT-Kollektion zu bestaunen. Nicht ohne Preis allerdings. Denn dafür brauchen Zocker:innen den Snoop-Dogg-VIP-Status. Diesen bekommt man, indem man Snoops Gästen hilft und sich mit seinen Doberguards anfreundet.

Zu den weiteren Experiences, auf die sich Zocker:innen freuen können, sind:

  • Dracula’s Castle: In diesem Quest geht es darum, ein Dorf von Pixel-Monstern zu befreien.
  • Meta Dungeon: Ein klassisches Hack and Slash Adventure. Auf die Spieler:innen wartet eine Cybercity und Dungeons im Untergrund.
  • The Funguys Kingdom: Eine Multiplayer-Erfahrung mit Pilzen. Optische Erlebnisse inbegriffen!
  • Border Town of Tang Dynasty: Befreie eine kleine Stadt von Dämonen. Sie wird es dir danken.

Wie bekomme ich einen Alpha Pass in the Sandbox?

Ein besonderer Anreiz im Metaverse-Game The Sandbox ist der Alpha Pass. Dabei handelt es sich um ein VIP-Ticket in Form eines NFTs. Wer ihn besitzt, bekommt bis zu 1.000 SAND als Belohnung. Um ein Alpha-Ticket zu erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Quests erledigen, um sogenannte Raffle-Tickets zu bekommen. Je mehr Raffle-Tickets man erspielt, desto höher ist die Chance auf ein Alpha-Ticket.
  • Bei Social Contests mitmachen. Hier geht es darum, bestimmte Aufgaben über Social Media zu erledigen, um eine Chance auf den Alpha-Pass zu bekommen. Und um die Aufmerksamkeit für The Sandbox zu steigern.
  • Season 2 Alpha Pass auf einem Sekundärmarkt (zum Beispiel Open Sea) kaufen.
Du willst Tether (USDT) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Tether (USDT) kaufen kannst.
Tether kaufen
Affiliate-Links
In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links, die uns dabei helfen, unsere journalistischen Inhalte auch weiterhin kostenfrei anzubieten. Tätigst du über einen dieser Links einen Kauf, erhält BTC-ECHO eine Provision. Redaktionelle Entscheidungen werden davon nicht beeinflusst.