Zum Inhalt springen

Neue Runde, Neue NFTs The Sandbox Alpha Season 2: Ein offenes Metaverse für alle

Am 3. März geht The Sandbox Alpha Season 2 an den Start. Im Gegensatz zum Vorgänger ist das Metaverse-NFT-Game für alle geöffnet.

Phillip Horch
 |  Lesezeit: 3 Minuten
Teilen

Quelle: The Sandbox

Das Metaverse-NFT-Game The Sandbox hat im vergangenen Jahr einen großen Hype genossen. Mit der Alpha Season 2 geht das Spiel nun in die zweite Runde.

Während der Zugang zur ersten Staffel noch streng limitiert war – man konnte sich Zugang nur durch sogenannte Alpha-Pässe erkaufen – soll die zweite Runde für alle geöffnet sein.

The Sandbox Alpha Season 2 soll laut offizieller Ankündigung zahlreiche neue Features mit sich bringen. Dementsprechend seien die Play-and-Earn-Möglichkeiten ausgefeilter als im Vorgänger. Auch die gesamte Spielerfahrung sei verbessert worden.

Folgende Features verspricht The Sandbox für sein NFT-Game:

  • Über 35 neue Möglichkeiten, um das Spiel zu erkunden (“Experiences”)
  • Zugang über PC und Mac
  • 200 Quests
  • Mehr Möglichkeiten, um Alpha-Pässe zu gewinnen und SAND Token zu verdienen

The Sandbox Alpha Season 2: Snoop Dogg schnüffelt Metaverse-Luft

Der Startschuss fällt am 3. März um 16 Uhr. Interessierte Zocker:innen können sich einfach über die offizielle Homepage von The Sandbox einloggen und dort anmelden. Am besten loggt man sich mit einer Metamask-Wallet ein, auch eine Anmeldung per E-Mail ist möglich.

Eine der neuen Experiences in The Sandbox Alpha Season 2 ist “Snoop Dogg’s Foreplay”. Der Rapper und Musikproduzent, der sich im Metaverse niedergelassen hat, und die NFT-Grundstückpreise dadurch enorm in die Höhe getrieben hat, gewährt einen Einblick in sein geplantes Snoopverse. Dort gibt es potenziell die Möglichkeit, seine NFT-Kollektion zu bestaunen. Nicht ohne Preis allerdings. Denn dafür brauchen Zocker:innen den Snoop-Dogg-VIP-Status. Diesen bekommt man, indem man Snoops Gästen hilft und sich mit seinen Doberguards anfreundet.

Zu den weiteren Experiences, auf die sich Zocker:innen freuen können, sind:

  • Dracula’s Castle: In diesem Quest geht es darum, ein Dorf von Pixel-Monstern zu befreien.
  • Meta Dungeon: Ein klassisches Hack and Slash Adventure. Auf die Spieler:innen wartet eine Cybercity und Dungeons im Untergrund.
  • The Funguys Kingdom: Eine Multiplayer-Erfahrung mit Pilzen. Optische Erlebnisse inbegriffen!
  • Border Town of Tang Dynasty: Befreie eine kleine Stadt von Dämonen. Sie wird es dir danken.

Wie bekomme ich einen Alpha Pass in the Sandbox?

Ein besonderer Anreiz im Metaverse-Game The Sandbox ist der Alpha Pass. Dabei handelt es sich um ein VIP-Ticket in Form eines NFTs. Wer ihn besitzt, bekommt bis zu 1.000 SAND als Belohnung. Um ein Alpha-Ticket zu erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Quests erledigen, um sogenannte Raffle-Tickets zu bekommen. Je mehr Raffle-Tickets man erspielt, desto höher ist die Chance auf ein Alpha-Ticket.
  • Bei Social Contests mitmachen. Hier geht es darum, bestimmte Aufgaben über Social Media zu erledigen, um eine Chance auf den Alpha-Pass zu bekommen. Und um die Aufmerksamkeit für The Sandbox zu steigern.
  • Season 2 Alpha Pass auf einem Sekundärmarkt (zum Beispiel Open Sea) kaufen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.*
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.