Zum Inhalt springen

Meinungs-ECHO Krypto-Solidarität mit Ukraine: “Unser Kampf ist der Kampf für Freiheit”

Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine hat auch den Krypto-Space fest im Griff. Das Who-is-Who des Bitcoin-Ökosystems ließ es sich nicht nehmen, seine Meinung zu äußern. Das Meinungs-ECHO.

Phillip Horch
 | 
Teilen
Ukraine Russland Konflikt

Beitragsbild: Shutterstock

Zynische Töne von Winklevoss, Kritik von Vitalik Buterin und Solidaritätsbekundungen von Charles Hoskinson. Die Krypto-Meinungen zum Russland-Ukraine-Konflikt.

Vitalik Buterin findet deutliche Worte

Ethereum-Begründer Vitalik Buterin hat in der vergangenen Woche klare Kante gezeigt und betont, dass Ethereum zwar neutral sei, er aber nicht.

In einem weiteren Tweet machte er seinen Standpunkt zum Verhalten seines Heimatlandes Russlands im Ukraine-Konflikt deutlich

Sehr verärgert über Putins Entscheidung, die Möglichkeit einer friedlichen Lösung des Konflikts mit der Ukraine aufzugeben und stattdessen einen Krieg zu beginnen. Dies ist ein Verbrechen gegen das ukrainische und russische Volk. Ich möchte allen Sicherheit wünschen, auch wenn ich weiß, dass es keine Sicherheit geben wird. Ruhm für die Ukraine.

Vitalik Buterin

Winklevoss kritisiert den Westen

Cameron Winklevoss ist offenbar nicht einverstanden mit der Art und Weise, wie der Westen im Konflikt mit Russland handelt. Er bezieht sich in einem Tweet auf den Ausschluss Russlands vom SWIFT-Systems, der bis dato nicht stattgefunden hatte.

Liebes Russland, wir würden eigentlich gerne Sanktionen gegen euch verhängen und euch aus SWIFT rauskicken, aber wir können nicht, weil wir eine Möglichkeit brauchen, um euch für all das Öl zu bezahlen, das wir von euch kaufen. Uups.

Cameron Winklevoss

Charles Hoskinson: “Ein Kampf für die Freiheit”

Krieg ist das Versagen der Diplomatie und, in letzter Konsequenz, die Abwesenheit von Liebe. […] Es gibt nichts gutes, das aus solchen Situationen resultiert. Menschen sterben. Familien werden zerstört. Die Infrastruktur wird ruiniert. Hoffnungen und Träume werden zerschlagen. Und Sicherheit wird durch Chaos, Terror und Trauma ersetzt.

Charles Hoskinson

Für die Rolle Russlands im Konflikt mit der Ukraine findet der Cardano- und Ethereum-Mitgründer deutliche Worte:

Und Russland […] gibt einen Geschmack von Imperialismus aus einer anderen Zeit, dem neunzehnten Jahrhundert. Es gab Könige, Diktatoren, Eroberer, Menschen, die Krieg als Family Business ansahen. […][Wenn es so weiter geht], wird die Welt wieder zu einem sehr viel unsichereren Ort. Und diejenigen, […] die an den Grenzen […] wohnen, werden in ständiger, lähmender Angst […] leben.

Charles Hoskinson

Außerdem findet er klare Worte für das Verhältnis zwischen dem Bitcoin-Space, der Dezentralisierung auf der einen und dem Krieg, der von Russland ausgeht, auf der anderen Seite.

Das ist antithetisch für alles, wofür unsere Industrie steht. […] Der Kern dessen, was wir sind, ist politisch. Denn unser Kampf geht nicht darum, dass ein bestimmter Token einen höheren Preis bekommt. Unser Kampf ist letzten Endes der Kampf für Freiheit [fight for liberty and freedom], um Menschen die Macht zu geben, ihre eigenen Institutionen zu sein.

Charles Hoskinson

“When moon” ist Fehl am Platz

Auch die Tendenzen des Krypto-Spaces, politische Konflikte zu ignorieren und sich dabei auf Kursereignisse zu fokussieren, greift Hoskinson auf.

Und bevor du das nächste Mal “When moon” sagst […], nimm dir einen Moment, geh einen Schritt zurück, schau in den Spiegel und frag dich: Warum sind wir hier? Was ist der Sinn? Wie sieht die Welt aus, in der wir leben wollen? Wollen wir in einer Welt leben, in der man um 1 Uhr morgens sieht, wie Orte von Flugzeugen bombardiert werden? […] Oder willst du in einer Welt leben, in der es Liebe, Frieden und Freundlichkeit gibt?

Charles Hoskinson

Der Ethereum-Mitgründer versucht schließlich, dem Konflikt etwas Positives abzugewinnen. Vielleicht, so Hoskinson weiter, ist es möglich, aus solch katastrophalen Ereignissen als Gesellschaft zu lernen.

Die Lektion von der Ukraine, wenn wir uns dazu entscheiden, sie zu akzeptieren, ist: Wir können die Dinge besser machen. Als Gesellschaft. Und die einzige Art, in der wir das tun können, ist die Art, wie wir denken, handeln, uns gegenseitig behandeln und wie wir Institutionen zu schaffen, zu ändern.

Charles Hoskinson
Du willst wissen, wo du am besten Bitcoin und andere Kryptos kaufen kannst?
Mit unserem Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich helfen wir dir, den für dich besten Anbieter zu finden.
Zum Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.