Underperformer? 3 Altcoins, die jetzt noch günstig zu kaufen sind

Seit Monaten geht es mit den Kursen vieler Kryptowährungen steil bergauf. Wer die Chance verpasst hat, im Bärenmarkt zu kaufen, findet aber immer noch preiswerte Altcoins.

Steffen Guthardt
Teilen
XRP Ripple

Beitragsbild: Shutterstock

| Fliegt XRP bald in Richtung Mond?

In diesem Artikel erfährst du:

  • Warum die aktuelle Rallye noch am Anfang stehen könnte
  • Welche bekannten Altcoins bisher wenig gestiegen sind
  • Wie weit die Kryptowährungen vom Allzeithoch entfernt sind

Nach einer harten Korrektur bis auf weniger als 16.000 US-Dollar steht Bitcoin inzwischen wieder über 65.000 US-Dollar und ist nicht mehr weit vom Allzeithoch entfernt. Auch der Ethereum-Kurs hat sich deutlich erholt und notiert über der Marke von 3.500 US-Dollar – so hoch wie seit April 2022 nicht mehr. Hinzu kommen viele Altcoins wie Solana oder neue Token wie World Coin oder Celestia, die in den vergangenen Monaten einen parabolischen Anstieg gesehen und Anlegern Renditen von einigen hunderten Prozent eingebracht haben.

Beim Blick auf die Zahlen dürften sich jene Investoren ärgern, die hinter der Seitenlinie gewartet haben, anstatt frühzeitig einzusteigen und die Dips zu kaufen. Doch der Kryptomarkt könnte jetzt immer noch einen guten Zeitpunkt zum Investieren bieten. Betrachtet man die Entwicklung anhand der Vierjahreszyklen des Bitcoin-Kurses, befindet sich der Markt vor dem nächsten BTC-Halving und damit historisch betrachtet noch lange nicht in der parabolischen Phase.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat statt 9,90 €

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Cardano (ADA) kaufen kannst.
Cardano kaufen