Nach Hack IOTA is Back! Tangle bald wieder online
Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC56,680.00 $ -2.34%

IOTA-Nutzer können aufatmen: Nachdem das Netzwerk in Reaktion auf einen Hack drei Wochen stillgelegt war, hat die IOTA Foundation einen Termin für die Wiederaufnahme des Betriebs angekündigt. Allerdings sollten Nutzer vorher ihre Einlagen in Sicherheit bringen – mithilfe des kürzlich veröffentlichten Seed Migration Tools.

Seit knapp drei Wochen liegt das IOTA-Netzwerk de facto still. Die IOTA Foundation hatte das Tangle am 12. Februar für Werttransaktionen gesperrt, als ein Angriff auf die IOTA Wallet Trinity für geklaute Passwörter, Seed-Phrasen und auch Token sorgte. Insgesamt 8.55 Ti (Terraiota) konnten sich der oder die Angreifer unter den Nagel reißen. Die IOTA Foundation war nach Kräften darum bemüht, den Vorfall aufzuklären und weitere Schäden zu verhindern. Dazu wurde auch mit den Cyber-Kriminal-Experten des Bundeskriminalamts zusammengearbeitet.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (5/2021): Social Token - das nächste große Ding?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• Investment Trend: Social Token
Coinbase-Börsengang
• Die 5 größten Bitcoin-Crashs
• Marktanalyse vom Profi-Trader
• Bitcoin Mining mit Hashrate Token


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


IOTA is back: Coordinator wird am 10. März aus dem Koma geholt

Unterdessen hat IOTA nicht nur die Schwachstelle gefunden, sondern auch die Software fertiggestellt, mit der Nutzer ihre Trinity Wallet wieder sicher machen können. Das sogenannte Seed Migration Tool ermöglicht das Erstellen einer neuen Seed-Phrase für betroffene Trinity Wallets. Die Sicherheit des Tools wurde laut IOTA Foundation durch ein unabhängiges Audit bestätigt.

Das Werkzeug für die Seed-Migration ist jetzt verfügbar. Wenn Sie Trinity zwischen dem 17. Dezember 2019 und dem 17. Februar 2020 benutzt haben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Token in den nächsten 7 Tagen (ab 29. Februar) migrieren, bevor wir den Coordinator wieder einschalten.

https://twitter.com/iotatoken/status/1233802072811765762

Obwohl alles darauf hindeutet, dass nur die Desktop-Version der Wallet betroffen war, sollten vorsichtshalber auch Nutzer der Mobil Wallet ihre Einlagen auf einen neuen Seed „migrieren“. Am 10. März soll das Netzwerk wieder live gehen.

Anzeige
Sammelverfahren gegen Ripple

So schützt ihr euch vor dem SEC-Urteil


Der Ripple-Rechtsstreit ist in vollem Gange. Der Ausgang des Disputs ist zwar noch ungewiss, ein Schuldspruch dürfte jedoch auch für europäische Anleger katastrophale Konsequenzen nach sich ziehen. Dem möchte die Anwaltskanzlei Scheiber zuvor kommen.


Zum Artikel >>


IOTA - Kryptowährung

 

Nutzer haben bis zum 7. März, 18 Uhr (MEZ) die Gelegenheit, ihre Token mit dem Migration Tool ins Trockene zu bringen. Darüber hinaus betont die Foundation in ihrem jüngsten Update zum Trinity Hack erneut, dass die Schwachstelle nicht direkt bei IOTA lag, aber:

Die Sicherheit eines jeden Systems kann als die Stärke seines schwächsten Gliedes definiert werden. Im Fall des Trinity-Zwischenfalls war das schwächste Glied das Vertrauen, das die IOTA-Stiftung in das Code-Delivery-System eines Dritten setzte – wir sind uns dieses Fehlers bewusst und haben bereits Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass sich dieser Fehler nicht wiederholt,

beteuert die Foundation abschließend.

Anzeige
Sammelverfahren gegen Ripple

So schützt ihr euch vor dem SEC-Urteil


Der Ripple-Rechtsstreit ist in vollem Gange. Der Ausgang des Disputs ist zwar noch ungewiss, ein Schuldspruch dürfte jedoch auch für europäische Anleger katastrophale Konsequenzen nach sich ziehen. Dem möchte die Anwaltskanzlei Scheiber zuvor kommen.


Zum Artikel >>


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY