Zum Inhalt springen

Nationalspieler NFTs FANZONE erweitert seine Legends-Edition und nimmt Sportfans mit auf die “Road To World Cup”

In knapp sechs Monaten startet die Fußball-Weltmeisterschaft. Das Berliner Start-up FANZONE verkürzt die Zeit für Fans der Deutschen Nationalmannschaft mit verschiedenen NFT Drops bestehend aus seltenen NFT-Kollektionen aktueller und ehemaliger Nationalspieler.

Sponsored Post
 | 
Teilen
Fanzone Titelbild mit einem NFT Charakter

Beitragsbild: Fanzone

Am 17. Mai launcht FANZONE die zweite exklusive Legends-Kollektion: Nach
Andreas Brehme, dem Finaltorschützen der WM 1990, kommt jetzt der 2014er-
Weltmeister Per Mertesacker mit seiner eigenen NFT-Kollektion auf FANZONE.io. Das Besondere: Die Mertesacker-Kollektion besteht aus aufwändig produzierten und animierten Bobbleheads.

Sahnestück der Kollektion sind die Eistonnen-NFTs, die Mertesackers legendäres TV-Interview während des Turniers aufgreifen. Von den verschiedenen Per Mertesacker-NFTs gibt es maximal 100 Stück, einige Bobblehead-NFTs sind zusätzlich aufgeladen mit besonderen Fan Rewards, angefangen von persönlich unterschriebenen Weltmeister-Trikots, über einen speziellen “Per-Mertesacker-Danke”-NFT bis hin zu Fanzone Sports Club NFT-Pässen im Wert von 0,15 ETH.

Aktuelle und ehemalige Nationalspieler auf FANZONE

In den kommenden Monaten wird FANZONE weitere limitierte NFT-Kollektionen
mit ehemaligen deutschen Welt- und Europameistern veröffentlichen. Neben den Legends stehen auf der “Road To World Cup” neue Drops mit den aktuellen Nationalspielern auf dem Releaseplan.

Der erste Drop im Rahmen der “Road To World Cup”-Kampagne fand Mitte Mai statt und bestand aus sehr seltenen NFTs von acht aktuellen Nationalspielern. Manuel Neuer, Kai Havertz und Joshua Kimmich sind nicht nur drei der erfolgreichsten, sondern auch populärsten, deutschen Nationalspieler. Beim jüngsten NFT Drop auf FANZONE.io waren die auf 10 digitale Sammelkarten limitierten NFTs der drei innerhalb von Minuten ausverkauft. Im Juli und August folgen weitere Spieler wie Jamal Musiala, Thomas Müller und Timo Werner.

FANZONE will Sportfans weltweit die Möglichkeit bieten, mit geringer Einstiegshürde in das Sammel-Erlebnis mit limitierten und offiziell lizenzierten NFT-Kollektionen einzusteigen. Über Web, iOS App oder Android App erhalten User Zugang zu den digitalen Collectibles der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und vielen weiteren Sport-Partnern auf der Plattform.

Digital Collectibles mit Collect-to-Earn Funktionalität

Die “Road To World Cup” Kollektion umfasst 24 aktuelle Nationalspieler, plus Bundestrainer Hansi Flick in seltenen 1-of-10 NFTs, sowie einzigartigen 1-of-1 NFTs,
die auf OpenSea zur Versteigerung angeboten werden.

Aktuelle NFT-Besitzer der 1-of-1 NFTs erhalten exklusive, zusätzliche Benefits wie DFB-Trikots und Tickets für das Spiel Deutschland gegen England am 7. Juni in München. Co-Founder und CEO Dirk Weyel betont die Verbindung von NFTs zur echten Welt:

Mit den neuen Per-Mertesacker-Bobbleheads und der sehr limitierten “Road To World Cup”-NFT-Kollektion, starten wir in diesem wichtigen WM-Jahr unseren Countdown zur WM in Katar. Wir wollen an die sehr seltenen NFTs immer wieder zusätzliche Benefits knüpfen – das können echte “Money can’t buy”-Fan-Erlebnisse sein oder auch exklusive Vorteile in unserer Plattform. Wir nennen den Ansatz “Collect-to-Earn” – unsere Community soll wissen, dass das Sammeln, Handeln und aktiv sein auf FANZONE.io mit attraktiven Rewards belohnt wird.

Dirk Weyel

Finaler deutscher WM-Kader folgt im November 2022

Auch das Komplettieren der “Road To World Cup”-Sammlung wird auf FANZONE
mit zusätzlichen Anreizen belohnt, wie beispielsweise VIP Tickets und besonderen
Benefits in der FANZONE-Plattform. Vor dem WM-Start am 21. November wird es
wie bereits zur EURO 2020 einen Drop mit dem finalen WM-Kader der Deutschen
Fußball-Nationalmannschaft geben.

Um mehr zu erfahren über die Möglichkeiten der “Road To World Cup” NFTs und
eine Roadmap der weiteren Drops, geht bitte auf www.FANZONE.io.

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Affiliate-Links
In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links, die uns dabei helfen, unsere journalistischen Inhalte auch weiterhin kostenfrei anzubieten. Tätigst du über einen dieser Links einen Kauf, erhält BTC-ECHO eine Provision. Redaktionelle Entscheidungen werden davon nicht beeinflusst.
Sponsored Post
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.