Bitwala: Mit dem Bug-Bounty-Programm Bitcoins verdienen
Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Quelle: Computer Bug via Shutterstock

Teilen
BTC63,817.00 $ -3.15%

Viele große Tech-Firmen und Blockchain-Startups schreiben regelmäßig Gelder respektive Belohnungen aus, damit sich ITler auf die Suche nach Fehlern im Programmcode machen – so auch Bitwala.

Das Bitcoin-Startup aus Berlin möchte nun der Community die Möglichkeit bieten, sich an der Weiterentwicklung des Startups zu beteiligen und im Gegenzug Bitcoins zu erhalten. Ziel dieser sogenannten Bug-Bounty-Programme ist es, dass möglichst viele Schwachstellen durch Externe aufgedeckt werden.


Vor allem die IT-Sicherheit spielt hierbei eine große Rolle. Für gewöhnlich gilt: je sicherheitsrelevanter der gefundene Bug, umso höher die Belohnung.

Das Programm konzentriert sich auf folgende Bereiche:


  • https://www.bitwala.com
  • https://my.bitwala.com
  • iOS und Android Apps
  • API

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage von Bitwala.

BTC-ECHO



Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY