Zum Inhalt springen

Hier wird Sicherheit großgeschrieben Bitget: Die Kryptobörse mit 300 Millionen USD an Sicherheitsfonds

Bitget strebt ständig nach Möglichkeiten, Nutzern eine sichere und zuverlässige Erfahrung bei der Benutzung der Handelsplattform zu bieten. Aus diesem Grund verpflichtet sich Bitget dazu, eine Notfallversicherung in Höhe von 300 Millionen Dollar bereitzustellen..

Sponsored Post
 | 
Teilen
Bitget

Beitragsbild: Bitget

Bitget ermöglicht dir Zugang zu Derivaten, Spot-Handel und Futures – aber auch zu neuartigen, innovativen Produkten wie dem Copy-Trading oder Coin-Margined-Futures. Dabei verzeichnet die Plattform über 2 Millionen registrierten Nutzern in 50 Ländern und bis zu 6 Milliarden US-Dollar an täglichem Handelsvolumen und zählt somit zu den Top-5 der Krypto-Börsen weltweit.

Bitget erhebt keine Finanzierungsgebühren. Diese werden Peer-to-Peer zwischen den Bitget-Nutzern gezahlt. Diese profitieren darüber hinaus von weiteren Belohnungen wie Vermittlungsprämien oder Zinsen, die der BGB-Token abwirft.

BGB steht dabei für Bitget Token. Dieses verfügt über ein Gesamtangebot von 2 Milliarden Token und verschafft (neben Zinsen) Nutzern Zugang zu folgenden Vorteilen:

  • Günstigere Handelsgebühren: Mit BGB zahlt man bis zu 20 Prozent weniger Handelsgebühren.
  • Exklusive unternehmerische Zwecke: BGB ist gleichzeitig Social-Token, indem es die Kommunikation von Fans, Copy-Trader und Händlern verstärkt.
  • Belohnungen für Partnerschaften: BGB als Sicherheit für weitere Kooperationen und partnerschaftliche Belohnungen, wie exklusiver Zugang zum Launchpad.

Melde dich bei Bitget an und profitiere noch heute vom „Willkommen FTX Nutzer“-Bonus.

Der Bitget Protection Fund in Höhe von 300 Millionen USD

Bitget verpflichtet sich dazu, Nutzern eine Notfallversicherung in Höhe von 300 Millionen US-Dollar bereitzustellen. Dabei werden die Wallet-Adressen öffentlich zugänglich gemacht. Das demonstriert die Wichtigkeit von Transparenz und Integrität der führenden Kryptobörse.

Der Bitget Protection Fund soll Krypto-Investoren Sicherheit bieten und ein sicheres und geschütztes Handelserlebnis weltweit garantieren. Um die allgemeine Volatilität zu verringern, verfügt der Protection-Fonds über einen erheblichen Anteil an Stablecoins (derzeit stolze 200 Millionen US-Dollar).

Der Fonds ist vollständig selbstfinanziert. Auf diese Weise ist man in der Lage, jeden Verlust von Geldern effizient, schnell und ohne externe Bürokratie abzudecken. Nutzer von Bitget oder der Bitget-Handelsplattform sind durch den Fonds geschützt, falls der Verlust von Geldern nicht die Folge eigener Handlungen sind.

Bitget überwacht die Höhe des Fonds weiterhin, um sicherzustellen, dass sie angemessen bleibt. Zusätzlich zum Schutzfonds konzentriert sich Bitget auf den Kampf gegen illegale Aktivitäten und für strenge KYC- und AML-Richtlinien. So will man sicherstellen, dass die Bitget-Community vor bösartigen Charakteren geschützt ist.

Bitget hat außerdem Partnerschaften mit externen Rechts- und Regulierungs-Partnern, um den Standard für die Einhaltung von Vorschriften zu stärken und einen regulierten Betrieb sicherzustellen.

Letztlich sieht sich Bitget als Mitgestalter der Krypto-Community. Aus diesem Grund errichtet man weiter einen Gründerfonds in der Höhe von 5 Millionen US-Dollar zum Wiederaufbau der Krypto-Branche. Auf diese Weise möchte Bitget aktiv daran mitwirken, eine neue Ära der Sicherheit und des Schutzes im gesamten Kryptowährungsraum einzuleiten.

Melde dich bei Bitget an und profitiere noch heute vom „Willkommen FTX Nutzer“-Bonus.

Über Bitget, die am schnellsten wachsende Kryptobörse

Bitget existiert bereits seit dem Jahre 2018 und gehört seitdem zu den führenden Kryptobörsen. Auf der einen Seite kannst du hier Derivate, Spot und Futures handeln. Auf der anderen Seite tragen vor allem innovative Finanzprodukte wie das Copy-Trading oder Coin-Margined-Futures zum Erfolg der Börse bei.

Als Social-Trading-Plattform sticht Bitget heraus. Dabei verknüpft man die Vorteile des Copy-Tradings mit den Vorzügen von sozialen Netzwerken. Mit Social Trading haben auch für unerfahrene Anleger die Chance, an den Krypto-Märkten erfolgreich teilzuhaben. Follower kaufen sich so im Prinzip einen günstigen Fondsmanager für das eigene Depot ein.

Während traditionelle Börsen nur die entsprechenden Coins als Sicherheiten zulassen, kann man mit Bitgets Coin-Margined-Futures viele verschiedene Coins als Sicherheit für Future-Handelspaare verwenden. 

Dabei steht die Krypto-Community und Sicherheit bei der Kryptobörse stets an erster Stelle. Um den Worten Taten folgen zu lassen, etabliert Bitget Schutzfonds und Gründerfonds in der Höhe von über 300 Millionen US-Dollar.

Besuche die offizielle Homepage von Bitget für weitere Informationen oder erfahre mehr auf den offiziellen sozialen Kanälen: TelegramTwitter und Instagram.

10% Rabatt für deine Newsletter Anmeldung erhalten
Anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Probeabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe. Jetzt anmelden!
Zum Newsletter
Sponsored Post
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.