Droht ein BTC-Abverkauf? Stresstest Bitcoin Halving: So bereiten sich die Miner auf den BTC-Angebotsschock vor

Für die Miner könnte es nach dem Bitcoin Halving zunächst ungemütlich werden. Wie wirkt sich der Angebotsschock auf die Mining-Industrie aus?

David Scheider
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Das Halving könnte das Gleichgewicht am Mining-Markt stören

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wieso das Halving ein Stresstest für die Miner ist
  • Wieso der Bitcoin Miner HIVE dennoch gelassen auf das Halving blickt
  • Wieso es unmittelbar nach dem Halving zu einem Bitcoin-Abverkauf kommen könnte

Das Bitcoin Halving kommt. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Weniger sicher ist jedoch, wie die Miner durch die Wirren des damit verbundenen Bitcoin-Angebotsschocks navigieren.

BTC-ECHO konnte mit Vertretern aus Mining-Branche sprechen.

Nach einem guten Monat des Seitwärtstrends macht Bitcoin wieder Boden gut. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert BTC bei 68.965 US-Dollar (10. April, 11:04 Uhr). Damit ist auch das Allzeithoch bei 73.737 USD nicht allzu fern.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Bitcoin Halving 2024
Zum vierten Mal seit seiner Entstehung durchläuft Bitcoin das Halving. Was bedeutet das für Bitcoin? Wann ist es so weit? Und wie könnte sich der Kurs entwickeln?
Hier bekommst du alle Infos.