Zum Inhalt springen

Bitcoin-Kurs erreicht neuen Höchstwert seit 2014

Der Preis pro Bitcoin ist im Verlauf des gestrigen Tages um mehr als 6% gestiegen und erreichte damit einen neuen Höchstwert seit zwei Jahren. 

Mark Preuss
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
ballon

Quelle: © Friedberg - Fotolia.com

Der Bitcoin-Kurs erreichte gestern seinen Gipfel bei 576,52 US-Dollar und stieg auch in der vergangenen Nacht weiter an. Derzeit liegt der Kurs bei 580,99 US-Dollar bzw.511,16 Euro.

Bitcoin erreicht damit einen Höchstwert den wir zuletzt im August 2014 sehen konnten. Am 11. August 2014 lag der Preis pro BTC bei 589,87 US-Dollar und viel kurz darauf zurück auf 573,94 US-Dollar (CoinDesk BPI).

In der vergangenen Woche zeigte sich der Kurs recht stabil. Zum Ende der Woche konnte der Kurs nochmals etwas an Fahrt gewinnen und über die Woche hinweg mit einem Kursanstieg von knapp 10% glänzen.

Sowohl der US-Dollar, der Euro als auch der chinesische Yuan Bitcoin-Markt zeigten ein positives Wachstum. Der Preis pro Bitcoin an den chinesischen Börsen liegt derzeit bei 3.821,03 Yuan. Gestern noch lagen wir hier bei einem Wert von 3,775.83 Yuan.

Erst Ende Mai konnte der Bitcoin-Kurs die 500 US-Dollar Marke knacken und sich an einem neuen 6-Monatshoch erfreuen.

[maxbutton id=”4″]

BTC-ECHO

[interaction id=”5631eb8a41d4754d14bb34f0″]

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.