Trading-Hamsterrad Bitcoin-Hamster MR. Goxx – Erfolgreicher als manch menschlicher Trader
Elias H.

von Elias H.

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Hamster im Hamsterrad

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC60,393.00 $ -2.52%

Deutschland ist Schauplatz eines Krypto-Phänomens – Mr. Goxx. Ein kleiner Hamster, der sich anschickt sein Können im wilden Krypto-Markt unter Beweis zu stellen.

Es ist der 12. Juni 2021, die Krypto-Welt gewann an diesem Tag einen neuen Trader, der am Markt seine Fertigkeiten unter Beweis stellen wollte. Doch etwas an diesem Trader ist anders. Denn der neugewonnene Marktteilnehmer ist kein Mensch, sondern ein Hamster aus Deutschland. Der Nager trägt den Namen Mr. Goxx. Mittlerweile haben Medien rund um die Welt über das Phänomen des deutschen Bitcoin-Hamsters berichtet. Sein erstes YouTube-Video hat mittlerweile sogar über 133.500 Aufrufe. Manche sagen dem Hamster gar ein besseres Trading-Geschick zu als Börsenlegenden wie Warren Buffett oder Cathie Wood.


Sein allererster Trade war dabei der Kauf von 90 Stellar (XLM) zu insgesamt 24,99 Euro. Die Position scheint dem Bitcoin-Hamster schnell nicht mehr zugesagt zu haben. Denn er veräußerte die Position am selben Tag wieder. Und machte dabei einen kleinen Verlust von 7 Cent. Von dem anfänglichen Verlust ließ sich Mr. Goxx nicht beirren. Am 4. Oktober verfügte der kleine Hamster über ein Portfolio von 1.675,38 Euro.

Mr. Goxx Trading-Utensilien

Seine Trades tätigt der kleine Bitcoin-Hamster in einem separaten Raum, welcher an seinen Hauptkäfig angeschlossen ist. Zu diesem führt eine kleine Treppe, der Boden ist mit weichem Heu belegt. An der Wand prangen das Logo von Mr. Goxx’s Firma: Goxx Capital und zwei Uhren. Neben dieser Einrichtung fehlt natürlich noch die Trading-Ausstattung des Hamsters.

Instagram-Kanal von Mr. Goxx

Aber natürlich handelt es sich dabei nur um eine nette Dekoration aus geschnitzten Holzplättchen. Handeln kann der Hamster damit nicht. Für das eigentliche Trading-System haben die beiden Hamster-Besitzer aus Deutschland gesorgt. Folgend ein Bild, das den Aufbau des Tradings-Raumes zeigt:


Instagram-Kanal von Mr.Goxx

Für einen Kauf muss der Hamster einmal in dem Laufrad, dem “Intention Wheel”, laufen. Dieses bleibt dann auf einer Kryptowährung stehen, welche dann gehandelt wird. Um zu entscheiden, ob ein Kauf oder ein Verkauf getätigt wird, muss der Hamster dann noch durch eine von zwei Röhren laufen. All seine Trading-Entscheidungen werden dabei auch live auf Twitch übertragen. Mittlerweile folgen dem kleinen Hamster zu Redaktionsschluss über 12.600 Menschen.

Mr. Goxx erweitert sein Geschäft

Auch die beiden Männer hinter dem Mr. Goxx-Phänomen haben natürlich Wind vom medialen Hype bekommen. Mittlerweile haben die beiden einen eigenen Fanshop aufgesetzt, auf dem Mr.Goxx-Fans Tassen, Mauspads oder T-Shirts erwerben können.

Goxx Capital Merch Store

Darüber hinaus können Sammler seit Kurzem auch NFT von Mr. Goxx auf OpenSea erwerben. Unter anderem den Moment, als Mr. Goxx seinen ersten Trade abschließt. Oder das folgende Bild, dass das “Büro” des kleinen Bitcoin-Hamsters zeigt. Der Preis dafür: 1 Ether, etwa 2.977 Euro.


OpenSea, NFT Handelsplattform
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY