Renditevergleich So schlägt sich Bitcoin gegen Top-Vermögenswerte

Zwar sind Ethereum, Gold und Aktienindizes wie der Nasdaq100 enorm gestiegen. Mit der Rendite von Bitcoin kann aber kaum ein Vermögenswert mithalten.

Dominic Döllel
Teilen
Bitcoin Kurs februar

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Bitcoin-Kurs könnte bis 2030 explodieren

Mit 139 Prozent Rendite setzt sich Bitcoin gegen alle anderen Assetklassen auf 12-Monatssicht durch. Im selben Zeitraum wuchs das zweitplatzierte Ethereum “lediglich” 70 Prozent, halb so viel wie BTC.

Damit rückt auch das sogenannte Flippening in weite Ferne. Das Flippening meint den Thronstoß der größten Kryptowährung durch die Nummer 2. Mehr noch: Mit 1,25 Billionen US-Dollar – rund 53,6 Prozent – macht BTC nach wie vor mehr als die Hälfte der Gesamtmarktkapitalisierung aus. Den Erfolg spiegelt Bitcoin auch abseits des Handels wider – Hashrate und Difficulty steigen zunehmend. Was das beutetet, erfahrt ihr im neusten Bitcoin Report.

Neben Bitcoin und Ethereum steigen die Vermögenswerte am klassischen Finanzmarkt ebenfalls deutlich. Mit immerhin 32 Prozent Wachstum beschert der Nasdaq100 Besitzern von Tech-Aktien eine ordentliche Rendite, ebenso wie der Aktienindex S&P 500. Die Edelmetalle Gold und Silber steigen mit 17 respektive acht Prozent auf Jahressicht ebenfalls deutlich.

Mit lediglich fünf Prozent verdeutlicht der Deutsche Aktienindex die weiterhin angespannte Wirtschaftslage der Bundesrepublik. Eine Investition in das digitale Gold im selben Zeitraum hätte 28-mal mehr Rendite gebracht.

Auch in der Zukunft dürfte dieses Verhältnis anhalten. Denn: Mit dem jüngst durchlaufene Halving könnte der Bitcoin-Kurs weiter steigen lassen, hat aber auch große Auswirkungen auf viele andere Bereiche im BTC-Ökosystem. Darunter etwa das Mining, die Transaktionsgebühren und das Runes-Protokoll. Welche Effekte jetzt zu erwarten sind, lest ihr im neuen Bitcoin Report.

Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Sparplan anlegen