Zum Inhalt springen

Sicheres Verwahren, zuverlässiges Handeln BISON: Sicherheit und Regulierungen für den Kryptomarkt

Wer hätte das erahnen können? Eine der größten Krypto-Börsen, FTX, entpuppte sich als pleite und sendete Bitcoin damit auf ein Zwei-Jahres-Tief. Während der Kryptomarkt auf eine neue Probe gestellt wird und das Vertrauen in die Anbieter am Markt sinkt, erblickt der deutsche Anbieter BISON der Gruppe Börse Stuttgart eine Chance. Dort fokussiert man sich bereits seit Jahren auf Sicherheit und die Einhaltung von regulatorischen Vorschriften.

Sponsored Post
Teilen

Der globale Markt der Kryptowährungen wird nicht umsonst als Wilder Westen bezeichnet. Ein fehlender regulatorischer Rahmen eröffnet dabei viele Schlupflöcher für schwarze Schafe, und eine Gefahr für Anleger darstellen. Was dann geschieht, sieht man im Falle von FTX.

Umso wichtiger ist es, einen seriösen und vertrauenswürdigen Partner für den Handel und die Verwahrung von Kryptowährungen zu finden. Aspekte wie Risikomanagement, starke Sicherheitskonzepte und regulatorische Konformität sollten für jeden seriösen Krypto-Anbieter von höchster Priorität sein.

Andere Unternehmen sind erfolgreich darin, die Rechtsprechung zu wechseln und von Ort zu Ort zu springen, um Vorschriften zu entgehen. BISON als Teil der Gruppe Börse Stuttgart verpflichtet sich allerdings zu höchsten Standards, um die Assets von Nutzern zu schützen. BISON ist stetig, stabil, zuverlässig und sicher.

Jetzt kostenlos bei BISON registrieren und Kryptos sicher handeln

BISON heißt Regulierung willkommen!

Die Gruppe Börse Stuttgart blickt bereits auf eine 160-jährige Geschichte zurück und weist eine führende Rolle unter allen Börsengruppen in Europa im Bereich Krypto- und Digitalgeschäft vor.  Die Devise heißt: Regulierung und Sicherheit sollen das Fundament jedes Krypto-Unternehmens bilden.

Denn ein klarer regulatorischer Rahmen für den Handel mit Kryptowährungen und anderen digitalen Vermögenswerten in Europa kommt vor allem Privatanlegern zugute. Darüber hinaus würde die Rechtskonformität regulierter Unternehmen Betrügereien beinahe unmöglich machen.

Aus diesem Grund agiert BISON ausschließlich im regulierten Umfeld der Gruppe Börse Stuttgart. In diesem Umfeld bietet die Anfang 2019 eingeführte BISON-Plattform ein umfangreiches Sicherheitskonzept, in dem eine Versicherung unter anderem gegen Hackerangriffe, Diebstahl und technischen Verlust integriert ist. Wenn man Krypto sicher verwahren möchte, dann ist man bei BISON genau richtig. Auf Wunsch ist das Auszahlen der Kryptowährungen auf eine eigene Wallet möglich.

So funktioniert das sichere Verwahren mit BISON

So ermöglicht BISON Kunden den einfachen, smarten und sicheren Zugang zu Kryptowährungen. Zu keiner Zeit werden treuhänderisch verwahrten Vermögenswerte an Dritte verliehen.

Ein wirklicher Nachweis über die finanzielle Situation eines Unternehmens kann dabei nur durch eine unabhängige Prüfung von Dritten erfolgen. Dies ist bei deutschen Finanzdienstleistern obligatorisch und wird deshalb bei BISON im Rahmen der Jahresabschlussprüfung durchgeführt.

So bewahrt BISON die Assets sicher auf:

  • Die Vermögenswerte werden 1:1 treuhänderisch von der blocknox GmbH in Deutschland (eine weitere Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart Group) verwahrt.
  • Die blocknox GmbH ist den höchsten Sicherheitsstandards verpflichtet. Sie verwendet ein mehrstufiges Sicherheitskonzept. 
  • Zusätzlich ist eine Versicherung in das Verwahrkonzept integriert, die vor Hackerangriffen, Diebstahl und technischem Verlust schützt.
  • Das Informationssicherheitsmanagementsystem ist nach ISO 27001 zertifiziert.
  • Die verwahrten Vermögenswerte werden nicht an Dritte verliehen.
  • BISON agiert im regulierten Umfeld der Börse Stuttgart. Der Handelspartner EUWAX AG (eine weitere Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart Group) sowie Bankpartner Solaris erfüllen jegliche regulatorischen Anforderungen in Deutschland.

Registriere dich kostenlos bei BISON und verwahre deine Krypto-Assets sicher.

Nicht nur Sicherheit, sondern auch fortschrittliche Produkte

BISON überwacht seine Bestände täglich und führt regelmäßige interne Kontrollen des Treuhandvermögens durch. Bezüglich der Verwahrprozesse sowie des Informationssicherheitsmanagemtsystems (ISMS) unterliegt die blocknox GmbH, unterjährig mehreren internen sowie externen Prüfungen, die an die zuständigen Aufsichtsbehörden weitergeleitet werden.

Doch das ist nicht alles. Neben Sicherheit, Zuverlässigkeit und dem Verwahren der Kryptowährungen bietet BISON Zugang zum Handel mit den beliebtesten Kryptowährungen und weiteren nützlichen Features. Zu diesen Features zählt zum Beispiel der Trading-Manager mit individuellen Krypto-Sparplänen und diversen Order-Typen als auch das BISON Sentiment.

(Quelle: BISON/Shutterstock)

Über BISON

Sofort und kinderleicht loslegen:

Krypto im Handumdrehen kaufen! Über die App oder Webanwendung von BISON erstellt man innerhalb weniger Minuten ein Konto und bekommt direkten Zugang zu allen Features von BISON. Nach einer einfachen Online-Verifizierung steht einem Einkauf nichts mehr im Wege. Dabei steht dem Nutzer ein Demo-Modus zur Verfügung, sodass man Funktionen und Strategien ohne Risiko testen kann.

Viele nützliche Funktionen:

BISON bietet zahlreiche Features, die den Nutzer beim Handel mit Kryptos unterstützen: Handelsregeln wie Limit Order und Stop Order, aber auch der Preisalarm und die Sparplanfunktion sind äußerst hilfreich für alle, die den Markt nicht permanent im Auge behalten können. Mit dem Info-Report bietet BISON Hilfe, wenn es an die jährliche Steuererklärung geht.

Keine versteckten Kosten oder Gebühren:

Bei BISON zahlt man nur das, was angezeigt wird. Hier handelt man 17 der beliebtesten Kryptowährungen ohne zusätzliche Gebühren für Transaktionen, Einzahlungen oder die Verwahrung. Der Spread pro Kauf oder Verkauf beträgt 0,75 % für alle Münzen und kann je nach Marktbedingungen und Transaktionsvolumen variieren.

Keine Kompromisse, sondern nur echte Coins:

Mittlerweile ist der Kryptomarkt so komplex, dass von Coins unzählige Abwandlungen bestehen, die nur schwer vom Original zu unterscheiden sind. Von solchen Angeboten distanziert sich BISON ausdrücklich. Hier handeln Nutzer keine hochspekulativen Derivate, sondern nur die echten Coins.

Die Börse Stuttgart steht für Sicherheit und Transparenz:

Hinter BISON steht mit der Gruppe Börse Stuttgart ein zuverlässiger Partner, der Anlegerinnen und Anlegern unkomplizierten Zugang zu Kryptowährungen bietet – sowohl im Handel als auch bei der Verwahrung. Der Handelspartner der Nutzer bei BISON ist die EUWAX AG, ein in Deutschland reguliertes Finanzinstitut, das zur Gruppe Börse Stuttgart gehört. Die treuhänderische Verwahrung der bei BISON erworbenen oder eingezahlten Kryptowährungen erfolgt durch die blocknox GmbH in Deutschland, die ebenfalls eine Tochter der Gruppe Börse Stuttgart ist. Auch der Banking-Partner Solaris ist in Deutschland als Bank reguliert.

Registriere dich kostenlos bei BISON und starte sofort durch!

10% Rabatt für deine Newsletter Anmeldung erhalten
Anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Probeabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe. Jetzt anmelden!
Zum Newsletter
Sponsored Post
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.