Play to Earn Axie Infinity (AXS) boomt – Philippinen wollen Spieler nun besteuern
Elias H.

von Elias H.

Am · Lesezeit: 4 Minuten

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC43,276.00 $ 1.60%

Axie Infinity ist ein Blockchain-basiertes Spiel, das es möglich macht Geld beim Spielen zu verdienen. Auf den Philippinen sind diese Gewinne nun steuerpflichtig.

Axie Infinity hat nicht nur ein beeindruckendes Kursfeuerwerk gezündet, sondern bietet Einwohnern in Entwicklungsländern eine lukrative und zum Leben ausreichende Einkommensmöglichkeit. So finden sich beispielsweise in den Philippinen immer mehr Spieler, die ihre Lebensgrundlage mittlerweile mit dem Blockchain-Spiel erwirtschaften. Doch steuerfrei ist das ganze offenbar nicht. Das hat das philippinische Finanzministerium nun in einer Stellungnahme klargestellt. Gewinne aus Spielen wie Axie Infinity sind in den Philippinen steuerpflichtig, berichtet der Manila Bulletin unter Berufung auf das Finanzministerium.


Antonette Tionko, Untersekretärin des philippinischen Finanzministeriums, stellte andernorts klar:

Axie Infinity ist nicht auf den Philippinen registriert. Das ist eines der Dinge, die wir hoffentlich erfassen werden, sobald wir dieses System der Registrierung für Nichtansässige haben. Es ist nicht auf den Philippinen, aber natürlich sollte jeder, der damit Geld verdient, es melden.

Spielgewinne mit Axie (AXS) als Lebensgrundlage

Die internationale Non-Profit-Organisation “Rest of World” berichtete am 19. August über Einwohner von Entwicklungsländern, die ihren Lebensunterhalt mit Axie Infinity (AXS) verdienen. In diesem Artikel wurde der 31-jährige Philippine RK Secretario vorgestellt. Jener lebte mehr als zwei Jahre davon, dass er Reisfutter an Geflügelzüchter verkaufte. Das Bruttoinlandsprodukt je Kopf betrug 2019 in den Philippinen 3.485,08 US-Dollar, 290,42 US-Dollar je Monat. Die Pandemie hat ihn hart getroffen, der Lockdown und verschiedene Naturkatastrophen schränkten seine Erwerbstätigkeit ein. Er wurde vor eine existenzbedrohliche Herausforderung gestellt. Denn er musste nicht nur für sich selbst sorgen, sondern auch für andere Familienmitglieder, wie seine Großmutter.

Genau an diesem Punkt stieß er auf ein neues Computerspiel: Axie Infinity. Er tauchte ein in die Welt der kleinen süßen Monster und heute verdient er damit 2.000 US-Dollar im Monat – durch das Spielen eines Blockchain-Spiels.


Es ist wirklich, wirklich, wirklich schwer, einen regulären Job zu finden, besonders in unserer Provinz. Bei Axie sind die Verdienstmöglichkeiten besser und es ist zudem sicherer, zu Hause zu bleiben,

so RK Sexretario gegenüber der rest of world

Axie Infinity hat sein Leben definitiv verändert. Sicherlich ist es auch kein Zufall, dass 40 Prozent der Axie Infinity Spieler aus den Philippinen kommen. Denn immer mehr Philippinern geht es wie RK Sectretario – sie verdienen mehr Geld, wenn sie Axie Infinity spielen als bei einer konventionellen Erwerbstätigkeit. Im Jahr 2019 verdiente ein Philippiner so durchschnittlich 4.135,57 US-Dollar, also 344,63 US-Dollar im Monat. Dagegen wirken die 2.000 US-Dollar, die RK Sectretario, regelrecht luxuriös.

Scholarships bei Axie Infinity (AXS)

Um bei Axie Infinity zu kämpfen, benötigt man mindestens drei Axie, so heißen die putzigen kleinen Monster in dem Spiel. Das günstigste Axie kann man momentan für 109 US-Dollar erwerben. Doch bereits zum nächst günstigen Axie gibt es einen Preissprung von über 100 US-Dollar. Und wenn man ein starkes Monster zum Kämpfen möchte, kann man bei dem Spiel schnell bei über 1.000 US-Dollar landen. Die Einstiegshürden für das Spiel liegen also hoch, besonders wenn man nur ein paar hundert US-Dollar im Monat verdient.

Genau aus dem Grund werden sogenannte Axie “Scholarships” in einigen Ländern immer beliebter. In diesen Programmen verleihen einige Mentoren Axies an Interessierte, damit diese mit den Monstern an Kämpfen teilnehmen. Das ist für beide Seiten vorteilhaft: der “Mentor” erhält eine Art Provision an den “in-game-Einnahmen” und der Spieler hat die Möglichkeit bei Axie mitzumachen und erhält die restlichen Einnahmen. Darüber hinaus erlauben es Axie Scholarships den Mentoren, das Maximum von 3 Axies pro Spieler zu umgehen.

https://marketplace.axieinfinity.com/axie

Die wachsende Popularität von Axie Infinity zeigt sich auch anderer Stelle. Am 24. August zählt der Discord Channel des Blockchain-Spiels stolze 800.000 Mitglieder. Zum Vergleich: Fortnite, eines der beliebtesten und erfolgreichsten Spiele der Welt, kommt mit seinem Discord Channel auf nur auf 788.000 Mitglieder.


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Gewinne eine PlayStation®5 im Kryptokompass-Abo!

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Nur diesen Monat

Gewinne als Abonnent eine PlayStation®5

BTC-ACADEMY