MERJ und Globacap bringen Security Token in die EU

David Scheider

von David Scheider

Am · Lesezeit: 2 Minuten

David Scheider

Kryptowährungen sind Davids Leidenschaft. Deshalb studiert er jetzt Digital Currency an der Universität Nicosia – und schreibt nebenher für BTC-ECHO. Von Bitcoin hält David einiges, vom allgemeine Hype um die Blockchain-Technologie eher weniger.

MERJ (Symbobild)

Quelle: Shutterstock)

Teilen
BTC35,230.00 $ -5.42%

Die Bitcoin- und Security-Token-Börse MERJ Exchange schließt eine Partnerschaft mit Globacap Ltd. ab. Ziel ist es, tokenisierte Securities in der Europäischen Union handelbar zu machen.

Der Sekundärmarkt für tokenisierte Wertpapiere ist dieser Tage noch verwaist. Zu jung ist das neue Produkt der tokenisierten Finanzwirtschaft 2.0. Doch die Entwicklungen gehen rasant voran. Denn dass Security Token in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen werden, daran dürften kaum Zweifel bestehen.

MERJ: Von den Seychellen nach Europa


Nach Inhalt eines Medienberichts, den die Wirtschaftsnachrichtenplattform Bloomberg am Donnerstag, dem 29. August, lanciert hat, verfolgt auch MERJ Exchange Expansionsabsichten, von denen wohl auch Anleger hierzulande profitieren dürften. Demnach geht das Unternehmen eine Partnerschaft mit der britischen Kapitalgesellschaft Globacap ein. Dadurch erhält die Börse einen Zugang zum europäischen Markt.

Im Vorfeld war bekannt geworden, dass MERJ als erstes Unternehmen weltweit einen Security Token an eine staatliche Wertpapierbörse bringen wird.

Wir werden das erste Unternehmen überhaupt sein, dass einen IPO für einen Security Token anbieten wird,

sagte Edmond Tuohy, CEO von MERJ. Die MERJ Exchange ist eine Tochter des auf den Seychellen ansässigen Mutterunternehmens. Schließlich gelten die Seychellen in Steuerfragen als – sachlich ausgedrückt – liberaler Flecken Erde und ziehen so auch junge Bitcoin- und Krypto-Unternehmen an.

kryptokompass

Bitcoin-Rekordfahrt: So einfach kannst du investieren!

6 Bitcoin-Wertpapiere die in das gewohnte Depot gehören

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


MERJ Exchange: IPO bereits in zwei Wochen

Laut eigenen Angaben kann die Öffentlichkeit bereits in zehn Tagen an dem Security Token Offering (STO) partizipieren. Auf der MERJ Exchange können Anleger sodann tokenisierte Aktien, Derivate und andere Formen von Security Token handeln.

Wer mehr über Security Token, Sekundärmärkte und die Zukunft der Finanzmärkte erfahren möchte, der klickt hier.


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY