IOTA: Partnerschaft mit VW, Fujitsu und Bosch vertieft

Quelle: shutterstock

IOTA: Partnerschaft mit VW, Fujitsu und Bosch vertieft

Die IOTA-Foundation vertieft weiter ihre Partnerschaften, während der IOTA-Kurs eher mäßig verläuft. Ein Überblick zum Stand der Dinge.

Mit zunehmender Wichtigkeit des IoT (Internet of Things) wächst auch die Bedeutung von Unternehmen in dieser Branche. So auch die der IOTA Foundation, die gemeinnützige Stiftung hinter IOTA. Viele Unternehmen haben sich daher mit IOTA zusammengeschlossen, um IoT-Anwendungen zu entwickeln. Darunter Bosch, Volkswagen und Fujitsu.

Entsprechend ist Boschs XDK (ein Sensor zur Messung von Maschinendaten wie Beschleunigung) mit IOTAs Tangle verbunden, um Daten auf IOTAs Data Marketplace bereitzustellen. Mehr Informationen zum XDK gaben Bosch und IOTA in einer Fragerunde auf Reddit im Januar.

Außerdem steht IOTA in Kooperation mit VW. Wie BTC-ECHO berichtet, hat Volkswagen auf der CEBIT 2018 einen Proof of Concept zur Dokumentation von Softwareupdates demonstriert. Durch diese Anwendung werden Softwareupdates auf IOTAs Tangle festgehalten, um Datenintegrität sicherzustellen und Audits zu ermöglichen.

Partnerschaft mit Fujitsu: Prozessdokumentation, Identitätsmanagement und mehr

Ähnlich sieht auch Fujitsus Einsatz von IOTA aus. Der japanische Technologiekonzern kündigte einen Proof of Concept im Bereich Industrie 4.0 an. Die Anwendung soll Produktionsprozesse mittels IOTA dokumentieren, um dadurch z. B. Audits zu ermöglichen. Außerdem sieht Fujitsu weiteres Potential für IOTAs Tangle. Dr. Rolf Werner, Geschäftsführer Fujitsu Germany, Head of Central Europe und seit April Mitglied der IOTA Foundation, äußert sich zu den Einsatzgebieten wie folgt:

„Die Möglichkeiten dezentraler und sicherer Anwendungen basierend auf IOTAs Tangle als Distributed-Ledger-Technologie sind immens. Sie gehen weit über Machine-to-Machine-Zahlungen hinaus und umfassen z. B. die manipulationssichere Überwachung der Lieferkette und sicheres Identitätsmanagement, nur um einige zu nennen. Ich freue mich, dem Stiftungsrat der IOTA Foundation beizutreten, um einen Weg zu begleiten, welcher für viele Branchen weltweit von Bedeutung sein wird.“

Und der IOTA-Kurs?

Im Gegensatz zur Foundation kann der IOTA-Kurs allerdings nicht mit solch großen Zuwächsen aufwarten. Dieser liegt derzeit bei knapp 0,52 US-Dollar. Das ist ein wöchentliches Minus von 26 Prozent und ein 24-Stunden-Minus von knapp zehn Prozent. Allerdings gibt es einen Lichtblick: Im Monatsverlauf konnte der IOTA-Kurs um 13 Prozent zulegen.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Altcoins

TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Altcoins

Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Angesagt

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.

    Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
    Blockchain

    Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

    Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
    Regulierung

    Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.