Fynn Kliemann: YouTube-Star plant eigene Kryptowährung „Kliemark“

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen
BTC49,637.00 $ -3.18%

Zuletzt machte Fynn Kliemann wohl vor allem mit seinem neuen Album „Nie“ Schlagzeilen. Doch neben seinen Tätigkeiten als YouTuber und Musiker präsentiert sich das Multitalent auch als technikaffin. Demnach plant er nun, eine eigene Kryptowährung, die „Kliemark“, ins Leben zu rufen.

Fynn Kliemann hat einiges auf dem Kerbholz. Wikipedia listet ihn als Webdesigner, Unternehmer, Musiker, Autor, Schauspieler, YouTuber und Gewinner der 1 Live Krone 2018 in der Kategorie „Bester Newcomer“. Was da noch fehlt? Eine Kryptowährung. Mit der „Kliemark“ könnte neben Bitcoin & Co. bald eine neue Kryptowährung gelistet werden.

Die Kliemark für das Kliemannsland


Dass sich Fynn Kliemann für Technik begeistert, lässt sich seinem neuen Video zu „Bau mich auseinander“ entnehmen. So heißt es in der Beschreibung:

„Manchmal wird man auseinander genommen. Vom Leben, von Menschen und von Gefühlen. Das ist schön und scheiße, aber irgendwie auch okay… gleich. Für dieses Video habe ich viele Habseligkeiten zerschreddert und in einem der größten Schredder Deutschlands in 1.000 Teile zerkleinert. Meine Gitarre, auf der alle meine Freunde aus der Schule unterschrieben haben, meine alte Piaggio, meine ganzen Filme, ne Plattensammlung und unendlich viele Kassetten. Auch mein Bonanza-Rad ist im Schredder gelandet. Das tut n bisschen weh. Muss es für den Song aber auch. Es ist schon okay.“

Doch zerschredderter Ballast aus der Vergangenheit macht bekanntlich Platz für Neues. Und so kann man von Fynn Kliemann laut Berichten bald eine eigene Kryptowährung erwarten. Mit der Vision eines autarken Selbstversorgerhofes soll die Kliemark dafür sorgen, dass das Gelände in Eigenregie mit Technikern versorgt wird.

„Die Kliemannsländler sollen nicht nur ­Lebensmittel anbauen, sondern bald auch den Strom selbst produzieren. Mit ersten Partnern, die entsprechende Solaranlagen auf dem Hof errichten sollen, sei er schon im Gespräch. Die Anlagen will er in Zusammenarbeit mit Technikern vom Chaos Computer Club mit einer eigenen Krypto­währung koppeln. ‚Kliemark‘ könnte sie heißen und mithilfe der Blockchain automatisch einen Techniker rufen, sobald eine Anlage den Geist aufgibt“,

heißt es im Bericht.

Ratgeber: Ripple (XRP) kaufen - schnell und einfach erklärt

Du willst in Ripple investieren, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du achten solltest!

Zum Ratgeber >>


BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY