Europäische Blockchain Plattform Stratumn erhält 600.000 Euro

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen

Quelle: stratumn.com

BTC10,902.30 $ -1.61%

Als erstes französisches Unternehmen in der Blockchain Branche erhält Stratumn eine saftige Finanzspritze von 600.000 Euro. Das Geld soll dazu genutzt werden die Plattform weiter aufzubauen und zu promoten.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Mark Preuss

e saftige Finanzspritze von 600.000 Euro. Das Geld soll dazu genutzt werden die Plattform weiter aufzubauen und zu promoten.

Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von dem französischen Risikokapitalgeber Otium Capital. Daran beteiligt war u.a. auch der Ledger CEO Eric Larchevêque.


Die Finanzspritze erlaubt der Plattform von 5 auf 12 Mitarbeiter zu wachsen und die Position als führendes Unternehmen für Blockchain Lösungen in Frankreich und Europa weiter auszubauen.

Gegründet wurde Stratumn mit Sitz in Paris vom kalifornischen Software Ingenieur Richard Caetano und Stephan Florquin – beide beschäftigen sich bereits seit 2011 mit Bitcoin und der Blockchain Technologie. Zuvor entwickelte Caetano die bekannte Bitcointicker App btcReport und schrieb das Buch “Learning Bitcoin”. Floriquin war zuvor als Chefentwickler bei Paymium tätig, eine der führenden französischen Bitcoin-Börsen.

Stratumn CEO Caetano erklärt was ihn dazu bewegt hat sein Unternehmen in Paris zu etablieren:

“Die Fruchtbarkeit der französischen Startup-Szene, die Qualität der Ingenieure und die Unterstützung der öffentlichen Einrichtungen haben Frankreich zu einem idealen Platz für mein Startup gemacht.”

Das Blockchain-Protokoll tauchte erstmals im Zuge der Publikation der digitalen Währung Bitcoin im Jahr 2009 auf. Die Technologie erlaubt dezentrale Datenbanken die unfehlbar und transparent sind. Mit der neusten Computertechnologie hat die Blockchain das Potential ganze Sektoren wie den Finanzsektor, den öffentlichen Sektor, die Gesundheitsbranche oder die Kunstindustrie auf den Kopf zu stellen.

Stratumn ermöglicht den Unternhemen einen vereinfachten Zugang zu der Technologie und hilft Entwicklern dabei Bitcoin und Blockchain Lösungen in ihr eigenes Unternehmen zu integrieren. Die Plattform bietet eine eigene  API Schnittstelle und eine Vielzahl von Tools, darunter:

  • der unwiderlegbare Beweis für die Existenz von Dokumenten
  • die Absicherung von Geschäftsprozessen
  • sowie die Ausgabe von digitalen Wertgegenständen

Das Startup hat zudem einen eigenen Standard namens Chainscript entwickelt. Dieser dient der Aufzeichnung von Daten und Workflows und nutzt gleichzeitig die Fähigkeit der Blockchain digitale Fingerabdrücke zu erzeugen um unveränderbare Beweise für die Existenz von Dokumenten zu erstellen.

Die Platform As a Service (PaaS) bietet ein flexibles Pricing für einzelne Entwickler oder ganzen Großunternehmen.

“Stratumn bitet als erstes französisches Unternhemen ein solides Blockchain Entwickler-Produkt. Die PaaS Plattform bietet viele Möglichkeiten für das Business Prozessmanagement,” so der ledger CEO Éric Larchevêque.

“Die Möglichkeit Vertrauen aufzubauen, ohne eine dazwischengeschaltete zentrale Instanz, hat das Potential ganze Industrien zu beeinflussen. Viele werden sich fragen welche Daseinsberechtigung manche Unternehmen haben, dessen einzige Aufgabe es bisher war, als dritte Partei für das nötige Vertrauen zu sorgen,” so Bruno Raillard, Partner bei Otium Venture

Entwickler die an der Stratumn API interessiert sind, können auf Stratumn.com eine Anfrage für eine Einladung auf die Plattform stellen. Bisher funktioniert eine Aufnahme nur per Invite-Only.

BTC-Echo


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany