Ledger Wallet protects your bitcoins

Eröffnung des Bitcoin Club Bonn e.V.

Am Samstag, den 13.05.2017, eröffnete der Bitcoin Club Bonn e.V. mit einer ganztägigen Informationsveranstaltung.

Es handelt sich um einen Verein für Bitcoin und Kryptowährungen. Das besondere an diesem Club ist der erste Bitcoin-ATM in Deutschland (dieser ist allerdings nur für Mitglieder zugänglich). Es wurde im Laufe des Tages über den Verein selbst informiert sowie Präsentationen zum Thema Bitcoin, Blockchain und Mining gehalten.

Das Ziel des Clubs ist der Informationsaustausch rund um das Thema Bitcoin. Mitglieder können den Bitcoin-Automaten nutzen und erhalten einen umfangreichen Support bezüglich der richtigen Wallet, des Kaufs von Bitcoin und mögliche weitere Tipps. Zusätzlich können die Teilnehmer an Weiterbildungen zum Thema Bitcoin, Blockchain & Kryptowährung sowie an Vereinssitzungen teilnehmen.

Mehr zum Thema:  Interview mit Unikrn: Welche Zukunft hat die Blockchain für E-Sport-Wetten?

Schwerpunkte:

Zu den Schwerpunkten des Vereins zählen:

  • Regelmäßiger Informationsaustausch zu den Themen Bitcoin & Kryptowährungen
  • Vermögensaufbau durch Erfahrungsaustausch
  • Hilfestellung und Beratung für den Start in der Welt der Digitalwährungen
  • Vereinstreffen von Mitgliedern

Mitgliedschaften sind in fünf (Light, Basic, Gold, Platinum und VIP) verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Mitgliedschaft ist ab 19,90 € monatlich erhältlich.

Interessenten können sich in einem persönlichen Gespräch oder per Anfrage beim Club informieren.

BTC-ECHO


Bildquellen

  • BTC AMT: Alina Ley

6 thoughts on “Eröffnung des Bitcoin Club Bonn e.V.

  1. Ich verstehe auch anhand der Texte auf der Webseite nicht, wofür die knapp 20 Euro genau sind. Nur damit ich in einem Club bin und an den Bitcoin-ATM darf? Alle anderen “Vorteile” bekomme ich auch kostenlos im Internet.

  2. Die Webseite sieht leider wirklich nicht sehr professionell aus. Wenn man zuerst aufgefordert wird kostenpflichtiges Mitglied zu werden, bevor man sich überhaupt über den Verein informieren kann, dann merkt man auch, worum es hier hauptsächlich geht. Außerdem: “der erste Bitcoin-ATM in Deutschland” ist ja wohl ein Scherz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.