Ein Smartphone, sie zu hodln: Neue Details über das Samsung Galaxy S10

Quelle: Samsung

Ein Smartphone, sie zu hodln: Neue Details über das Samsung Galaxy S10

Neben BTC und ETH unterstützt das neue Samsung Galaxy S10 auch die dApp COSMEE sowie den Game Token Enjin Coin. Die Ankündigung schickt beide Token unvermittelt auf Mondreise.

Schlagzeilen dieser Art lassen den Puls der Szene höher schlagen: Samsungs neues Schlachtschiff unterstützt Krypto. Wie der südkoreanische Technikkonzern bereits vergangene Woche mitteilte, können Nutzer des Samsung Galaxy S10 ihre Private Keys direkt auf dem Gerät ablegen. Unklar war bisher allerdings, welche Kryptowährungen das neue Telefon unterstützt. In einer Pressemitteilung hieß es lediglich:

Es enthält außerdem einen hardwaregestützten Sicherheitsspeicher, der die Private Keys für blockchainbasierte Mobilservices verwahrt.

Wir berichteten.

Nun wurden weitere Details bekannt. Ein geleaktes Video zeigt den Umgang mit der integrierten Krypto-Geldbörse.

Darin demonstriert das Unternehmen die Zahlung via Ether (ETH), etwa bei Minute 0:55 taucht auch das altbekannte Bitcoin-Logo auf. Zwar wurde der Support von BTC und ETH von offizieller Seite noch nicht bestätigt, es gibt aber kaum Gründe die Authentizität des Videos in Zweifel zu ziehen.

Starthilfe für COSMEE und Enjin Coin

Die Top-Zwei-Kryptos ETH und BTC sind indes nicht die einzigen Token die sich auf dem S10 ablegen lassen. Neben genannten Platzhirschen gibt Samsung zwei eher unbekannten Coins Schützenhilfe: Die Rede ist von COSMEE und dem Game Coin Enjin.

Einer Pressemitteilung seitens CoinAll zufolge handelt es sich bei COSMEE um eine Art soziale „Schönheitsplattform“. COSMEE stammt aus dem Hause Cosmochain, einem südkoreanischem ICO, der es sich auf die Fahne geschrieben hat, „den wahren Wert von Schönheit auf das nächste Level zu bringen“, wie es auf der Unternehmenshomepage heißt. Demnach ist die Cosmochain die erste dezentrale Applikation (dApp), welche auf dem Galaxy S10 fest installiert ist. Integriert in den Token ist ein spezielles Reward-Modell, bei dem Nutzer COSM verdienen, wenn sie Bewertungen für Beauty-Produkte hinterlassen.

Hingegen fasst der vierte Token im Bunde, Enjin Coin (ENJ), als Zielgruppe explizit die Gamer-Gemeinde ins Auge. Mithilfe des ERC-1155 Token lassen sich In-Game-Inhalte monetarisieren und handeln.

Endstation Mond

Die Ankündigung sorgte im nachrichtensensiblen Krypto-Markt für einige Turbulenzen. So verzeichnete der Cosmo Coin (COSM), welcher als nativer Token von COSMEE fungiert, einen Kurszuwachs von knapp 50 Prozent innerhalb der letzten 24 Stunden.

ENJ indes konnte seinen Wert innerhalb eines Tages sogar mehr als verdoppeln: Der Coin verzeichnete einen Kurszuwachs von über 118 Prozent in den letzten 24 Stunden.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
Interview

BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen.

5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
Kolumne

Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Tone Vays im Interview: „Ich schließe einen Bitcoin-Kurs unter 3.000 US-Dollar nicht aus“
    Interview

    BTC-ECHO hat mit Tone Vays über Trading, Bitcoin und das Krypto-Ökosystem sprechen.

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Angesagt

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
    Bitcoin

    Kunden des Telekommunikationsanbieters AT&T können ihre Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: