Der Wahnsinn geht weiter: Bitcoin über 15.000 US-Dollar

Quelle: Bitcoin Rocket via Shutterstock

Der Wahnsinn geht weiter: Bitcoin über 15.000 US-Dollar

Ein Rekord jagt den Nächsten – der Bitcoin-Kurs legt am Donnerstag kräftig zu und findet sich inzwischen bei mehr als 15.000 US-Dollar wieder. Der erneute Run auf den Bitcoin hängt nicht zuletzt auch mit dem bald startenden Futures-Handel mit Bitcoin zusammen.

Mit einem Anstieg im zweistelligen Prozentbereich ist der Bitcoin innerhalb der letzten 24 Stunden noch einmal kräftig angestiegen. So liegt der Bitcoin am frühen Nachmittag deutlich über 15.000 US-Dollar und reißt somit die nächste magische Marke. Die Abstände, in denen der Bitcoin neue Allzeithochs erreicht und Meilensteine setzt, werden zum Ende des Jahres 2017 dabei immer kürzer.

Ein wichtiger Grund für den erneuten massiven Anstieg könnte die Aussicht auf den baldigen Handel mit Bitcoin-Futures sein. Wie bereits in der letzten Woche berichtet, hat die US-amerikanische Commodity Futures Trading Commission CFTC am 1. Dezember die Marktzulassung für diese Art von Handel mit Bitcoin erlaubt. Der zunächst für den 18. Dezember angesetzte Start des Futures-Handels mit Bitcoin wurde jüngst auf den 10. Dezember vorgezogen. Das Näherrücken des Termins hat offensichtlich den Bitcoin-Hunger vieler Investoren noch einmal vergrößert.

Der Kursanstieg Bitcoins geht auch mit einem teils starken Falls der Altcoins einher, die zugunsten von Bitcoin Federn lassen müssen. Insbesondere IOTA hat es heute schwer getroffen (aktuell -33 %) – was angesichts des immensen Höhenflugs des auf Tangle basierenden Token in der letzten Woche jedoch verschmerzbar scheint. Insgesamt liegt die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen bei über 400 Milliarden US-Dollar – alleine 255 Milliarden US-Dollar davon entfallen auf den Bitcoin. Die BTC-Dominanz steigt also massiv an und beträgt nun wieder über 60 %.

Es bleibt abzuwarten, ob die Aufwärtsentwicklung des Bitcoin bis Sonntag und darüber hinaus in diesem Maße anhalten wird. Erst dann wird vermutlich genauer festgestellt werden können, wie sehr der geplante Futures-Handel die Entwicklung des Bitcoin beeinflussen wird. Spannend zu beobachten ist der Kursverlauf bis dahin jedoch allemal.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin

Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
Bitcoin

BAKKT-CEO Kelly Loeffler rückt auf Medium mit den neuesten Entwicklungen rund um die ersten physischen Bitcoin Futures heraus.

Gesund durch den Bärenmarkt: Dominanz der großen Bitcoin Mining Pools nimmt ab
Gesund durch den Bärenmarkt: Dominanz der großen Bitcoin Mining Pools nimmt ab
Bitcoin

Im Zuge des Bärenmarktes mehren sich die Berichte über notgedrungene Abschaltungen von Minern.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    Angesagt

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.