BTC-e Betreiber Vinnik: „Ich bin unschuldig!“

Tobias Schmidt

von Tobias Schmidt

Am · Lesezeit: 1 Minute

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen

Quelle: Handcuffs via Shutterstock

BTC10,950.91 $ 0.31%

Alexander Vinnik meldet sich aus seinem Heimatland zu Wort. Dort beteuert der Betreiber der russischen Krypto-Börse BTC-e seine Unschuld.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Tanja Giese

In seinem ersten Interview nach seiner Verhaftung spricht Alexander Vinnik gegenüber russischen Medien über die Anklagen, die von der US-amerikanischen Regierung gegen ihn erhoben werden. Er betont, sich keiner Schuld bewusst zu sein und die Anklagepunkte nicht anzuerkennen.

Vinnik sagt, er habe lediglich seine Arbeit bei BTC-e verrichtet und dafür könne man ihn nicht verurteilen. Darüber hinaus habe er erst einem Monat nach seiner Verhaftung überhaupt erst von den Punkten erfahren, die ihm zu Lasten gelegt werden sollten. Dies sei zudem nicht durch amerikanische Offizielle geschehen, sondern durch seinen russischen Anwalt.

Vinnik führte seine Kritik an der amerikanischen Justiz weiter aus und gab an, nicht zu verstehen, wie ein russischer Staatsbürger vor einem amerikanischen Gericht stehen und verurteilt werden könne.

Alexander Vinnik war am 25. Juli in Griechenland festgenommen worden, nachdem BTC-e von der US-Strafverfolgungsbehörde stillgelegt wurde. Der russischen Börse wird die Verwicklung in Geldwäscheaktivitäten vorgeworfen. Inzwischen ist die Krypto-Börse wieder online, Vinnik hingegen wird weiter festgehalten.

BTC-ECHO

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Bis zu 45% auf Krypto oder Fiat

Verdienen sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Mehr erfahren

Anzeige


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany