Blockchain- & Bitcoin-Konferenz Stockholm – 7. September 2017

Blockchain- & Bitcoin-Konferenz Stockholm – 7. September 2017

Im Fokus der Blockchain- & Bitcoin-Konferenz Stockholm steht vor allem die Entwicklung in den Bereichen ICOs, Blockchain-Technologie und digitale Währungen.

Die Blockchain- & Bitcoin-Konferenz Stockholm findet am 7. September in Stockholm statt und ist ein Teil der Smile-Expo-Eventserie, welche mittlerweile mehr als 15 Blockchain-Events in Europa beherbergt.

Auf der Konferenz dreht sich alles um Blockchain-Implementationen im Finanzsektor, Energiesektor und in der Versicherungsbranche sowie um Investment-Tools und aufkeimenden Regulierungsansätzen im Feld der Kryptowährungen und ICOs.

ICO für Startups und Investoren

Eines der Topthemen werden die aktuell heiß debattierten Initial Coin Offerings (ICOs) sein. TenX-Gründer Julian Hosp, Blockchain-Evangelist Oleg Kudrenko und Mitgründer von Cofound.it Daniel Zakrisson werden hierzu die Diskussionsrunden leiten.

Daniel wird den Gästen der Veranstaltung darüber berichten, wie er einen Crowdsale von über 15 Millionen US-Dollar erfolgreich auf die Beine gestellt hat. Die fünf wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen ICO wird Julian präsentieren und dabei praktische Tipps für die Coin-Ausgabe geben. Oleg konzentriert sich auf die Analyse und Perspektiven von Initial Coin Oferings.

Gesetzgebung und die Massenakzeptanz von digitalen Währungen

Zu den Keynote Speakern der Konferenz gehört neben den hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Branche auch der Krypto-Lobbyist und Parlamentsabgeordnete Mathias Sundin. Matthias ist der erste Politiker weltweit, der seine Wahlkampagne einzig und allein durch Bitcoin-Spenden organisiert hat. Sein Wahlprogramm beinhaltet viele wichtige Bausteine zur Förderung von Innovationen und digitalen Währungen. Er wird u.a. auch über seine Sichtweisen und breite Akzeptanz in der Masse berichten.

Safello-CEO Frank Schuil behandelt ein ähnliches Thema. Er wird über die Integration von Bitcoin & Blockchain-Technologien in der Gesellschaft diskutieren und dabei die unterschiedlichen Phasen der Massenakzeptanz von der Zero-Value-Phase vor ein paar Jahren bis hin zur breiten Akzeptanz in 2017 berichten.

Blockchain in den unterschiedlichsten Branchen

Karolina Marzantowicz, Leiterin der polnischen Ihm Forschungsabteilung, richtet ihre Präsentation an all jene, die mehr über eine Anwendbarkeit von Blockchain-Lösungen im Energiesektor erfahren wollen. Fokus der Präsentation wird die Kosteneinsparung und die Effizienzsteigerung durch die Blockchain-Technologie sein.

Neben den bereits genannten Themen wird es zudem Vorträge über die Ausgabe von digitalen Währungen, dem Mining, Smart Contracts und Blockchain-Anwendungen geben.

Parallel zur Konferenz wird es eine Messe mit vielen interessanten Soft- und Hardware-Ausstellern geben.

Tickets und 20 % Rabatt

Der Ticketvorverkauf für die Blockchain- & Bitcoin-Konferenz in Stockholm hat bereits begonnen.

BTC-ECHO-Leser erhalten mit Eingabe des Rabattcodes BLCKCHNNEWS einen Rabatt von 20 %.

Hier geht es zum Ticketvorverkauf: Blockchain- & Bitcoin-Konferenz Stockholm.

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
Krypto

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA). Gemeinsam mit 100 Gründungsmitgliedern sorgt die Non-Profit-Organisation für die Entwicklung und Implementierung eines Marktstandards für die Identifizierung, Klassifizierung sowie die Implementierung von Kryptowährungen.

Podcast: Bitcoin-Akzeptanz von der Händlerseite
Podcast: Bitcoin-Akzeptanz von der Händlerseite
Szene

Für die Krypto-Adaption muss vor allem eines geschehen: Bitcoin und andere Kryptowährungen müssen ihrem klassischen Use Case zugeführt werden.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Kolumne

    Was hat US-Präsident Donald Trump mit deinem Profil zu tun?

    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Interview

    Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Blockchain

    Das Berliner Start-up Lukso will die Technologie, die einst mit Bitcoin in unsere Aufmerksamkeit geriet, nutzen, um die Kreativ-Industrie zu revolutionieren.

    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Kolumne

    Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Wer sind wir?

    Angesagt

    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Krypto

    Steigt der Bitcoin-Kurs, steigen die Prognosen. McAfee hält kaum zurück: Bald wird die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei einem unglaublichen Kurs liegen.

    „Wir erwarten weitere STOs“ – Das Finoa-Team zum Blockchain-Ökosystem und zur Zukunft der Storage-Lösungen
    Interview

    Innerhalb des Krypto-Ökosystems werden Storage-Lösungen immer wichtiger. Viele Banken machten sich diese Nachfrage zu eigen und bieten Storage-Dienstleistungen an.

    Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
    Altcoins

    Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

    Soviel Ostern steckt im Krypto-Markt: Diese faulen Krypto-Eier sollte man nicht in seinen Korb legen
    Kommentar

    Nach dem Anstieg am Krypto-Markt stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, sich auf einzelne Kryptowährungen zu konzentrieren oder ob es klüger ist, möglichst viele Kryptowährungen in seinem Portfolio abzubilden.

    ×