Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung

Quelle: Shutterstock(2)

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung

Die Bitcoin-Kurs-Analyse vom Bitwala Trading Team. Es gibt zwei Modelle, die auf steigende Kurse hindeuten.

BTC/USD im Tageschart

Im 4-Stunden-Chart hat der Bitcoin-Kursverlauf ein Falling Wedge Pattern gebildet, das nach oben ausgebrochen ist und das vorgegebene Ziel fast erreicht hat. Der Bitcoin-Kurs stieg um acht Prozent, bevor er innerhalb weniger Stunden wieder auf das vorige Niveau zurückfiel. Bullen testeten die Höhe der Range, wurden aber fast sofort von Bären zurückgedrängt, was auf einen Mangel an Stärke hindeutet, um das bisherige Hoch von 7.900 US-Dollar zu überschreiten.

Während dieser Bewegungen verlor das EMA-Band seine Bedeutung, der RSI liegt in den mittleren Bereichen und das Volumen ist sehr niedrig. Diese technischen Indikatoren, die an Geschwindigkeit verlieren, deuten darauf hin, dass wir die Ruhe vor dem Sturm erleben, während große Transaktionen hinter den Kulissen stattfinden.

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Tageschart auf Basis des Wertepaares BTC/USD auf Bitstamp.

Bitcoin-Transaktionsvolumen auf Rekordhöhe



Am 4. Dezember übertrug das Bitcoin-Netzwerk 8,9 Milliarden US-Dollar Transaktionsvolumen in einer Stunde und markierte damit das höchste Volumen in der Geschichte von Bitcoin. Dieses Volumen wurde dadurch verursacht, dass jemand einen Betrag von mehr als 55.000 BTC in verschiedene Wallets transferierte. Anschließend leitete die Adresse einen etwas geringeren Betrag in eine andere Wallet weiter, sodass die Änderung an der vorherigen Wallet erhalten blieb.

Durch diese Fortführung konnte der Initiator der Transaktion seine BTC in mehrere kleine Stücke aufteilen, die fast gebührenfrei waren. Der On-Chain-Volumensprung wurde dadurch verursacht, dass 43.564 BTC von Bittrex zurückgezogen wurden. Noch bemerkenswerter ist, dass BTC im Wert von 313 Millionen US-Dollar für nur etwa 1 US-Dollar Transaktionskosten transferiert wurde.

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – MarktbetrachtungZwei Bitcoin-Kurs-Modelle weisen auf Kursanstiege hin

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung

Es gibt zwei Bitcoin-Kurs-Modelle, die darauf hindeuten, dass Bitcoin derzeit unterbewertet ist, Stock to Flow und The Mayer Multiple. Nach dem Stock-to-Flow-Modell ist der Vermögenswert umso besser in Bezug auf die Wertsteigerung, je kleiner der Fluss im Vergleich zum Bestand ist. Bitcoin hat einen Bestand von 18.085.912 BTC ohne Inflation, was ihn zu einem knappen Vermögenswert macht.



Bislang hat sich der Bitcoin-Kurs recht genau an das Verhältnis von Stock to Flow angelehnt. Derzeit handelt er jedoch unter dem Modell. Dieses Preismodell legt nahe, dass der aktuelle Preis von BTC bei 10.676 US-Dollar liegen sollte. Das Mayer-Multiple-Modell dividiert den aktuellen Bitcoin-Kurs durch den 200-Tagesdurchschnitt. Er liegt derzeit auf einem sehr niedrigen Niveau und schlägt vor, dass der Preis mindestens 8.175 US-Dollar pro Bitcoin betragen sollte.

Neue Bitcoin ETP an der Schweizer Börse eingeführt

WisdomTree, ein in New York ansässiger Exchange Traded Fund, lancierte ein neues Exchange Traded Product an der Schweizer Börse SIX. Alexis Marinof, Leiter von WisdomTree in Europa, sagte:

Wir beobachten Kryptowährungen seit einiger Zeit und […] haben genug gesehen, um zu glauben, dass digitale Assets wie Bitcoin kein vorübergehender Trend sind und eine Rolle in Portfolios spielen können.

Die Zunahme von ETFs und ETPs, die von BTC unterstützt werden, macht es für Institute einfacher, sich mit Bitcoin zu beschäftigen.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Schätzungen zum Bitcoin-Kurs stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung der Analysten.

Charts am 6. Dezember 2019 mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,91 Euro.

Den Marktkommentar hat das Bitwala Trading Team verfasst. Bitwala bietet die einfachste und sicherste Art, Bitcoin direkt von einem Bankkonto aus zu kaufen und zu verkaufen. Mehr Infos hier.

Mehr zum Thema:

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Bitcoin-Dominanz fällt weiter
Kursanalyse

Die bullishe Konsolidierung am Gesamtmarkt lässt die Kurse von Bitcoin und den Altcoins aktuell leicht zurückkommen. Der bullishe Rallye-Ausbruch am Gesamtmarkt ist temporär vertagt, aber weiterhin nicht vom Tisch.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Kann Bitcoin seine positive Entwicklung fortsetzen?
Kursanalyse

Nach der jüngsten Kursrallye ist der Bitcoin-Kurs etwas ins Straucheln geraten. Aktuell befindet er sich an einem Scheideweg. Langfristig zeigen die Indikatoren dennoch eine bullishe Entwicklung an.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Bitcoin als soziales Konstrukt
Kolumne

In Sachen Transaktionsgeschwindigkeit schlagen Zahlungsnetzwerke wie PayPal oder Visa Bitcoin um Längen. Trotzdem – oder gerade deshalb – ist BTC das am schnellsten wachsende dezentrale Zahlungsnetzwerk der Welt. Woran liegt das?

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
So stehen deutsche Banken zur Kryptoverwahrung
Insights

Das Verwahrgeschäft für digitale Assets ist eines der Trendthemen 2020. Während manche FinTechs bereits Lösungen zur Token Custody entwickelt haben, scheint bei vielen Banken noch Misstrauen zu herrschen. Wir wollten es genauer wissen und haben direkt bei den deutschen Finanzinstituten nachgefragt. Wie sich deutsche Banken zum Kryptoverwahrgeschäft positionieren, erläutern wir anhand der ersten Reaktionen, die wir in unserer Banken-Umfrage erhalten haben.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Maduros Kryptowährung Petro wird für halben Preis gehandelt
Regierungen

Die staatliche Kryptowährung Venezuelas, der Petro, scheint nach einigen Startschwierigkeiten nun auch herbe Wertverluste zu verzeichnen. Petros, die einigen Venezolanern per Airdrop zugeschickt wurden, werden deutlich günstiger verkauft als von der Regierung festgesetzt.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
ETC Labs unterstützt UNICEF mit einer Million US-Dollar
Blockchain

Ethereum Classic Labs und UNICEF arbeiten zusammen, um blockchainbasierte Lösungen für einige der dringendsten Probleme der Welt voranzutreiben. Durch finanzielle Unterstützung und den Einsatz innovativer Blockchain-Technologie wollen die Partner das Leben der Menschen verbessern.

Angesagt

Bitcoin Cash: Kommt die Mining-Steuer?
Altcoins

Ein Teil der Bitcoin Cash Miner plant die Einführung einer Art Mining-Steuer. Der zugehörige Fonds soll helfen, das Ökosystem stabil zu halten und die Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Hamburg Energie testet Blockchain-Plattform für dezentrale Energieversorgung
Insights

Dürreperioden, Waldbrände, Gletscherschmelze: Der Klimawandel zeigt sich von vielen Seiten. Die Problemlösung hängt maßgeblich von einer gelingenden Energiewende ab. Der städtische Energieversorger Hamburg Energie hat nun eine blockchainbasierte Plattform entwickelt, die überschüssigen Industriestrom wieder brauchbar macht.

Ebbe bei Ripple: XRP-Verkäufe um 80 Prozent gesunken
Ripple

Schwere Zeiten für Ripple. Ein Marktbericht zum vierten Quartal 2019 belegt drastische Einbrüche verkaufter XRP. Dennoch stellt 2019 das erfolgreichste Wachstumsjahr des Unternehmens dar.

CryptoPunks – Einzigartige Pixel auf der Blockchain
Blockchain

CryptoPunks, der Kunstmarkt und die Blockchain-Technologie: die Chancen der Blockchain-Technologie.

Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung