Inflation im Anmarsch Bitcoin, ein „sehr attraktiver Wertspeicher“ – Hedgefonds-Legende Stanley Druckenmiller

Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Christopher Klee

Christopher Klee hat Literatur- und Medienwissenschaften sowie Informatik an der Universität Konstanz studiert. Seit 2017 beschäftigt sich Christopher mit den technischen und politischen Auswirkungen der Krypto-Ökonomie.

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC47,947.00 $ 0.82%

Stanley Druckenmiller hat zuletzt im Jahr 2008 unter Beweis gestellt, dass er „Krise kann“. Nun sieht der ehemalige Chef-Manager des Soros-Hedgefonds Quantum Fund die nächste Krise im Anmarsch – und Bitcoin als einen möglichen Hedge dagegen.

Henry Druckenmiller hat sich für Bitcoin geöffnet. Gegenüber dem US-Nachrichtensender räumte der Gründer des ehemaligen Hedgefonds Duquesne Capital dem digitalen Gold das Potenzial ein, vor allem für Millennials ein attraktiver Wertspeicher sein zu können.

Ich bin ein bisschen wie ein Dinosaurier, aber ich habe mich für die Tatsache erwärmt, dass Bitcoin eine Anlageklasse sein könnte, die als Wertaufbewahrungsmittel […] sehr attraktiv ist.


Die nunmehr fast 12-jährige Geschichte von Bitcoin habe gezeigt, dass die Nachfrage nach dem digitalen Gold höher ist als das Angebot.

Die Bitcoin-Story ist sehr einfach. Es geht um Angebot und Nachfrage. Das Angebot von Bitcoin wächst jährlich um etwa 2,5 Prozent, und die Nachfrage wächst schneller als das.

Der selbsternannte Dino hält demnach selbst Bitcoin, um sich gegen die Entwertung des US-Dollar abzusichern. Allerdings mache Gold noch immer den größten Bestandteil seines „Dollar Decline Basket“ aus.

Gut für Bitcoin? Corona-Impfstoff könnte Wirtschaft überhitzen

Der selbsternannte Dino hält demnach selbst Bitcoin, um sich gegen die Entwertung des US-Dollar abzusichern. Dass eine Inflation kommt, ist für Druckenmiller angesichts der makroökonomischen Lage unausweichlich:

bitcoin-trading-kurs

Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handel von Bitcoin und digitalen Währungen

3 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother
Jetzt traden lernen


Schauen Sie sich die extraordinären Maßnahmen an, die von der Fed ergriffen wurden […]. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass wir in den nächsten fünf oder sechs Jahren eine Inflation bekommen. In ein oder zwei Jahren – insbesondere mit einem Impfstoff – könnte die Wirtschaft sehr heiß laufen. Gleichzeitig sind alle Stimulus-Pakete in der Pipeline und die belasteten Lieferketten zwischen den USA und China.

Druckenmiller begründet das damit, dass Gold sich bereits seit 5.000 Jahren als Asset und Inflationsschutz bewährt habe. Er räumt jedoch ein, dass Bitcoin potenziell die lukrativere Wette gegen den US-Dollar sei:

Ich halte viel, viel mehr Gold als Bitcoin. Doch wenn die Gold-Wette aufgeht, geht die Bitcoin-Wette wahrscheinlich noch besser auf, weil es dünner und illiquider ist und über eine bessere Datengrundlage verfügt,

so Druckenmiller in der CNBC-Sendung „The Exchange“. Erst Ende Oktober hat Druckenmiller laut dem Nachrichtenportal Bloomberg spekuliert, dass die Stimulus-Pakete dem Aktienmarkt mittelfristig schaden könnten:

Wir haben uns so viel geliehen, dass ich skeptisch bin, ob wir in drei bis fünf Jahren mit Aktien irgendeine Art von Rendite erzielen werden,

so Druckenmiller auf der Robin Hood Investorenkonferenz am 27. Oktober.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY