Bitcoin-Börse Yacuna streicht alle Gebühren

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

yacuna
Teilen
BTC31,039.00 $ -3.44%

Die in England ansässige Bitcoin-Börse Yacuna hat mit sofortiger Wirkung alle Handels- und Transaktionsgebühren abgeschafft. Das Unternehmen sagt der Grund für diesen Schritt sei die Bitcoin-Community zum Handel animieren zu wollen und dem Ökosystem einen kleinen Schub zu verpassen.

In einem Statement sagte der Yacuna CEO Andrei Martchouk:


„Wir wollen die Technologie der Blockchain so lange unterstützen bis sie den Markt dominiert. Dabei wollen wir uns in der derzeitigen Situation nicht so an unsere Kunden klammern.“

Die einzigen Gebühren die Yacuna jetzt noch erhebt sind Gebühren für ein beschleunigtes Überweisungsverfahren. Auch das Limit für ein- bzw- Auszahlungen wurde angepasst. Kunden die noch auf ihre Verifizierung warten, können zudem direkt mit dem Handel beginnen.

Auf Yacuna können neben Bitcoin außerdem auch Litecoin und Dogecoin gekauft und gehandelt werden.


[poll id=”2″]

BTC-Echo

Image Source: Yacuna

kryptokompass

Bitcoin-Rekordfahrt: So einfach kannst du investieren!

6 Bitcoin-Wertpapiere die in das gewohnte Depot gehören

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY