Bitcoin-ATM an jeder Ecke: Zuhause sein in 80 Ländern

Quelle: Shutterstock

Bitcoin-ATM an jeder Ecke: Zuhause sein in 80 Ländern

Die Mainstream-Adaption von Bitcoin & Co. lässt sich kaum besser beobachten, als an der Verbreitung von Automaten (ATM). Die USA führen die Liste der Nationen an. Das größte Bitcoin-ATM-Netzwerk namens LibertyX hat einen Meilenstein erreicht: 1.000 Automaten, verteilt im ganzen Land. Wie Bitcoin Grenzen überwindet.

Das Auge ist der vermutlich dominanteste Sinn, den der Mensch hat. Hat dieser etwas mit eigenen Augen gesehen, wird es Teil seiner persönlichen Realität. Dem geschriebenen Wort, der Pressemitteilung eines Unternehmens oder der grafischen Aufbereitung des Bitcoin-Kurses fehlt diese Realitätskraft. Doch was, wenn man an jeder Ecke Bitcoin kaufen kann? Dieses Ziel hat sich Chris Yim, CEO von LibertyX, für den US-amerikanischen Raum gesteckt.

Laut einer Meldung der Presseagentur PRWeb hat LibertyX einen Meilenstein erreicht. Die Kooperation mit Desert ATM, ein bankunabhängiger ATM-Betreiber, lies das LibertyX-Netzwerk auf mehr als 1.000 Automaten anwachsen.

Es war eine natürliche Entwicklung dessen, was wir vor fast fünf Jahren begannen. […] Unser Ziel besteht darin, Bitcoin an jeder Ecke der USA verfügbar zu machen. Es gibt mehr als 100.000 ATM, die nicht von Banken betrieben werden. Wir hoffen, dass man [bald] an jedem einzelnen LibertyX Bitcoin kaufen kann,

resümierte Chris Yim.

Wie Bitcoin Grenzen überwindet

Auch wenn die USA mit mehr als 3.000 Bitcoin-Automaten im Ländervergleich die Nase vorne hat – der Rest der Welt schläft nicht. Wie man auf der Tracking-Homepage coinatmradar.com einsehen kann, steht inzwischen in 80 Ländern dieser Welt mindestens ein ATM. Nachdem es in Deutschland immer wieder Probleme mit dem Aufstellen gab, liegen wir inzwischen mit 38 Automaten auf Rang 15. Vielsagend ist auch die Verteilung der Automaten. Staaten vom Orient bis zum Okzident sind beteiligt, kapitalistische Wirtschaftssysteme ebenso wie kommunistisch geprägte, korrupte und weniger korrupt regierte Länder, Staaten mit allen religiösen Prägungen, Staaten auf jedem Kontinent und Inselstaaten, kurz: auf der ganzen Welt.

Wir sind begeistert von der Nachfrage und dem Enthusiasmus, der uns von den ATM-Betreibern entgegen gebracht wird. Sie dürsten nach einer skalierbaren, einheitlichen und kostengünstigen Bitcoinlösung,

so Yim weiter.

Wir freuen uns darauf, mit ihnen [den ATM-Betreibern] zu kooperieren, um den Vermögenswert hinzuzufügen, von dem wir glauben, dass er das spannendste, am schnellsten wachsende Produkt der nächsten Jahrzehnte sein wird. Und nicht zuletzt die Zukunft des Geldes,

fügte sein Kollege Marcus Herrera an.

Kein anderes Unternehmen bietet eine derart einfache Lösung“

Das in Boston beheimatete Unternehmen betreibt also das Netzwerk, zu dem nun fast jeder dritte ATM in den USA gehört. Eine schöne Erfolgsgeschichte für ein erst fünf Jahre altes Unternehmen. Auch die Geschäftspartner sind von der Einfachheit der Lösung von LibertyX begeistert. Dazu Dan Laitala, Chef von Desert ATM:

Wir sahen uns mehrere Lösungen an. Eine davon bestand in der Überlegung, unsere eigenen Cash-to-Bitcoin-Kioske zu eröffnen (BTMs). Als wir schließlich die Lösung von LibertyX testeten, war die Sache recht schnell klar. Kein anderes Unternehmen bietet eine derart einfache […] Lösung. Wir hatten zwar bereits ein erfolgreiches ATM-Unternehmen, aber [mit LibertyX] konnten wir ohne großen Aufwand, quasi mit einem Klick, eine Kaufoption für Bitcoin hinzufügen.

Fazit

Wenn wir nun einen Spaziergang durch Deutschlands Städte machen – ob Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München oder viele weitere mehr – werden uns unsere Augen immer öfter beweisen, dass Bitcoin Teil der Realität geworden ist. Diese Realität hat sich in mehr als 40 Prozent der Länder dieser Erde manifestiert.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin-Kurs mit Aufwind, IOTA explodiert – Rallye am Krypto-Markt
Bitcoin-Kurs mit Aufwind, IOTA explodiert – Rallye am Krypto-Markt
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs (BTC) hat die 9.000-US-Dollar-Marke erfolgreich hinter sich gelassen. Während der Krypto-Markt insgesamt gut performt, lässt IOTA alle hinter sich. Mit 16 Prozent Plus legt der Token für das Internet der Dinge eine der besten Performances der Top 30 hin.

5 Bitcoin Lightning Games, die du kennen solltest
5 Bitcoin Lightning Games, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins Second-Layer-Lösung Lightning wächst weiter. Ein Teil des Wachstums ist Anwendungen wie Blockchain Minigames geschuldet. Hier sind fünf Lightning Games, die du kennen solltest.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Ölgigant Saudi Aramco schließt sich Blockchain-Plattform VAKT an
Ölgigant Saudi Aramco schließt sich Blockchain-Plattform VAKT an
Unternehmen

Saudi-Arabiens staatlicher Ölkonzern Saudi Aramco schließt sich der blockchainbasierten Handelsplattform VAKT an. Die größte Erdölgesellschaft der Welt investiert fünf Millionen US-Dollar in das Unternehmen und wird seinen Handel künftig über die Plattform abwickeln.

Bitcoin mit neuem Jahreshoch, bullishe Tendenz setzt sich fort
Bitcoin mit neuem Jahreshoch, bullishe Tendenz setzt sich fort
Kursanalyse

Der Gesamtmarkt nimmt wieder Fahrt auf. Die bullishe Bewegung bei Bitcoin sorgt gleichsam für eine Stabilisierung der Bitcoin-Dominanz.

Englisches Cricket-Team setzt gesamten Ticketverkauf auf Blockchain
Englisches Cricket-Team setzt gesamten Ticketverkauf auf Blockchain
Krypto

Die Blockchain-Technologie steht im Allgemeinen für Fälschungssicherheit und Vertrauen. Auch eine von Englands beliebtesten Sportarten könnte bald schon von diesen Vorzügen Gebrauch machen.

Bitcoin-Kurs mit Aufwind, IOTA explodiert – Rallye am Krypto-Markt
Bitcoin-Kurs mit Aufwind, IOTA explodiert – Rallye am Krypto-Markt
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs (BTC) hat die 9.000-US-Dollar-Marke erfolgreich hinter sich gelassen. Während der Krypto-Markt insgesamt gut performt, lässt IOTA alle hinter sich. Mit 16 Prozent Plus legt der Token für das Internet der Dinge eine der besten Performances der Top 30 hin.

Angesagt

Singapur führt Lizenzen für Krypto-Dienstleister ein
Regulierung

In Singapur tritt eine neue Gesetzgebung in Kraft, laut der Zahlungsdienstleister künftig eine Lizenz beantragen müssen. Die neue Regelung betrifft auch im Inselstaat ansässige Krypto-Unternehmen.

Asien bekommt seinen ersten Bitcoin-Indexfonds
Invest

Stack hat den ersten Bitcoin-Indexfonds im asiatischen Raum eingerichtet. Der Indexfonds ermöglicht Investoren die Integration von Bitcoin in ihr Anlageportfolio und stößt auf eine steigende Nachfrage an klassischen Finanzprodukten im Anlagebereich digitaler Assets.

Tron: Ex-Angestellte verklagen Justin Sun
Szene

Zwei Ex-Angestellte reichen ein 70-seitiges Gerichtsdokument beim kalifornischen Gericht ein. Die Vorwürfe? Belästigung, Sabotage, Drohung, Diskriminierung und willkürliche Kündigungen – um nur einige wenige zu nennen. Dies geht aus dem veröffentlichten Bericht hervor.

Ditto Music setzt auf Blockchain
Blockchain

Die Online-Musikvertriebsfirma Ditto Music will den Umgang mit ihren Künstlern fairer gestalten. Die Blockchain-Technologie soll dabei helfen.